Japanische Azaleen

Japanische Azaleen

Japanische Azaleen finden am besten ihre Verwendung in Einzelstellung oder als Gruppengehölze. Besonders aber beindruckt diese Azaleen-Art als Zupflanzung in Heidegärten, Steingärten oder auch in Japangärten. Ihre Belaubung ist meist wintergrün und ihr Wuchs dicht und kompakt.

Azaleen pflegen und schneiden

Der ideale Zeitpunkt für das richtige Schneiden von japanischen Azaleen ist das zeitige Frühjahr kurz vor dem Austrieb. Hier sollte aber speziell bei möglichst trockener und warmer Witterung geschnitten werden. In der Regel ist das Zurückschneiden dieser Gehölze aber nicht unbedingt nötig. Nur wenn eine Azalee nach dem einpflanzen oder umpflanzen doch zu gross wird und sich dadurch akuter Platzmangel einstellen sollte, kann dieser problemlos in der frühen Jahreszeit gestutzt werden. Die Pflanzentriebe werden direkt an ihrem Ansatz mit einer scharfen Rosenschere entfernt. Grundsätzlich können dürre, sich überkreuzende und beschädigte Triebe oder auch totes Holz abgeschnitten werden. Ein stärkerer Rückschnitt kann aber auch dann erfolgen, wenn vermehrt nach innen wachsende und zu dicht stehende Triebe die Wuchsform im allgemeinen beeinträchtigen sollten.

Duft-Azalee 'Juniduft'

Die Duft-Azalee "Juniduft" ist ein besonders wohlduftendes Vergnügen. Ihre Blüten sind hellrosa und haben eine gelbe Zeichnung an einem Blütenblatt, welches ihr ein interessantes Aussehen verleiht. Die Form der Blüten sind leicht trichterförmig. Die besondere Blühfreudigkeit dieser Duft-Azalee und ihr süßlicher Duft machen die "Juniduft" zu eine der beliebtesten Azaleen in unseren Gärten. Der Wuchs der Duft-Azalee "Juniduft" ist dicht, kompakt und breit.

Duft-Azalee 'Satomi'

Die Duft-Azalee "Satomi" hat weit geöffnete Blüten in weißrosa. Die Säume und Flammung sind dunkelrosa, im Inneren sind die zahlreichen Blüten goldgelb. Die Blütenbälle haben einen Durchmesser von 7-9 cm und sehen wundervoll farbenfroh aus. Der Wuchs der Duftazalee "Satomi" ist aufrecht und locker, sie erreicht nach 10 Jahren eine Größe von 120x140 cm. Die ist mehrfach ausgezeichnet worden und eine sehr beliebte Sorte.

Duftazalee 'Feuerwerk'

Die Duftazalee "Feuerwerk" ist die schönste und wirkungsvollste rote Züchtung! Der Blütenstutz ist ca. 9cm hoch, 13cm breit und mit 7-10 Blüten besetzt. Die Blüten sind glühend rot, im Inneren zart orangefarbend geflammt, sehr großblumig und schwach duftend. Die Staubblätter sind 5-6lappig und lang herausragend. Der Saum ist leicht gewellt. Die durchschnittliche Größe einer Einzelblüte beträgt 7-8,5cm. Die Knap-Hill Azalea hat eine vollkommende Winterhärte. Die Beschaffenheit des Bodens soll locker, humushaltig und wasserdurchlässig sein. Der Säurewert sollte zwischen den pH-Werten 4,5 und 6,5 liegen. Die Azalee "Feuerwerk" ist auch für Pflanzkübel sowie Steinkrüge auf der Terrasse geeignet.

Duftazalee 'Gibraltar'

Die Duftazalee oder auch Knap-Hill-Azalee "Gibraltar" ist nicht nur eine sehr bekannte sondern wohl auch einer der schönsten orangefarbenen Azaleen mit einer unübersehbarer Nah- und Fernwirkung! Der Blütenstutz ist ca. 10 cm hoch, 12cm breit und mit 10-13 Blüten besetzt. Die Blüten sind glühend orange, anfangs eher goldorange getönt, später rotorange. Der Blütensaum ist stark gekräuselt und die Belaubung ist schön dunkelgrün. Die durchschnittliche Größe einer Einzelblüte beträgt 6-7,5cm. Die Knap-Hill Azalea hat eine vollkommende Winterhärte. Die Beschaffenheit des Bodens soll locker, humushaltig und wasserdurchlässig sein. Der Säurewert sollte zwischen den pH-Werten 4,5 und 6,5 liegen. Die Azalee "Gibraltar" sind auch für Pflanzkübel sowie Steinkrüge auf der Terrasse geeignet.

Duftazalee 'Goldtopas'

Die Duft-Azalee "Goldtopas" gehört zu den beliebten Knap-Hill-Azaleen und erfreut uns Anfang Juni mit ihren leuchtenden Blüten. Die Blüten dieser strahlenden Azalee sind goldgelb und haben einen auffälligen, großen, orangefarbenen Fleck in der Mitte. Sie sind weit geöffnet, haben einen langen Kelch und duften bei warmer Witterung süßlich. Die Einzelblüte erreicht eine Größe von 7,5-9 cm. Die reichblühende Duft-Azalee "Goldtopas" ist auch sehr gut für Pflanzkübel geeignet.

Duftazalee 'Nabucco'

Die Duftazalee 'Nabucco' gehört zu der Gruppe der Knap-Hill Azaleen  und ist eine spätblühende, dunkelrote Neuzüchtung! Die Knospen sind schwarzrot und entwickeln im Aufblühen eine wunderschöne tief dunkelrote Farbe, die im Inneren etwas orangefarben getönt ist. 'Nabucco' ist eine der tiefrötesten Azaleen, die zudem eine gut sonnenbeständige Blütenfarbe hat. Die Einzelblüten erreichen eine Größe von bis zu 7,5 cm und blühen bis in den Juli hinhein. Der Wuchs erreicht 10-jährig etwa eine Höhe von 140 cm und eine Breite von 140 cm. Die Azalee 'Nabucco' ist vollkommen winterhart und somit eine sehr empfehlenswerte Sorte.

Duftazalee 'Schneegold'

Die Duft-Azalee "Schneegold" , die auch als Freiland-Azalee bezeichnet wird, ist eine großblumige und sehr edel wirkende Neuzüchtung. Ihre Blüten entfalten sich aus cremefarbenen Knospen und sind reinweiß . In der Mitte haben sie ein großes, gelbes Auge , die Ränder ihrer Blütenblätter sind leicht gewellt und haben eine ganz zarte rosa Farbe. Die durchschnittliche Größe einer Einzelblüte beträgt 7,5-10 cm. Die Duft-Azalee "Schneegold" hat einen gesunden, dichten und gleichmäßigen Wuchs.

Duftazalee 'Sommerduft'

Die Duft-Azalee "Sommerduft" , die auch als Freiland-Azalee bezeichnet wird, hat weiße Blüten, die einen Hauch von zartrosa vorweisen. Diese Duftazalee verströmt einen süßen starken Duft und ist eine Bereicherung für jeden Garten. Das Blattwerk dieses schönen Rhododendron ist frischgrün, der Wuchs ist breitbuschig.

Duftazalee 'Sunte Nectarine'

Die Azalee "Sunte Nectarine" ist eine sehr fröhlich erscheinende Azalee. Ihre Blüten sind goldgelb mit orangefarbener Tönung, wobei die Außenseiten der Blüten rot geflammt sind. Die Staubgefäße dieser Azalee sind besonders lang und setzen sich damit super in Szene. Der Boden sollte wie bei alle Rhododendren torfig und sauer sein.

Feenland Azalee 'Fairy Dreams® Inas Diamond®'

Der Diamant im Feenland! 'Inas Diamond®' ist der strahlende Diamant aus der märchenhaften Feenland Azalee-Serie 'Fairy Dreams®' . Hier wird tatsächlich ein Feen-Traum wahr! In einem unübertrefflichen Reinweiß erstrahlen die Blüten. Sie sind etwas größer und öffnen sich weiter als bei der Sorte 'Little Ina®' aus der gleichen Reihe. Die kostbaren trichterförmigen Blüten sind üppig und zahlreich. Von Mai bis Juni öffnen sich immer und immer wieder neue, sodass der kleine Strauch in dieser Zeit ein einziges Blütenmeer darstellt.  Rhododendron obtusum 'Fairy Dreams® Inas Diamond®' steht gerne sonnig bis halbschattig auf eher sauren Böden. Sowohl Moorbeeterde als auch spezieller Rhododendrondünger sorgen für optimale Bedingungen. Der breite Wuchs ist gut verzweigt. Wie die Entstehung e...

Seiten

Background Image