Kletterpflanzen

Kletterpflanzen

Efeu als Kletterpflanzen, Schlingpflanzen und Rankpflanzen oder als Bodendecker und Kriechpflanzen

Kletterpflanzen können als Schlingpflanzen, Rankpflanzen, Bodendecker oder Kriechpflanzen wachsen

 

Efeu pflanzen - Pflege und Standortansprüche

Efeu benötigt humusreiche und kalkhaltige Böden. Eine ausreichende Düngung mit Hornspäne als Stickstoffzugabe ist für ein üppiges Wachstum zu empfehlen. Für die Berankung von Gegenständen aller Art ist eine feststehende Kletterhilfe als stabiles Rankgitter zu verwenden. Efeu als Kletterpflanzen wachsen gern an schattigen Standorten. Aber auch an sonnigen Standorten bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit oder regelmäßiger Wässerung gedeihen Efeupflanzen gut. Besonders in den ersten zwei Jahren nach der Pflanzung darf der Efeu nicht ständiger Trockenheit ausgesetzt werden und benötigt daher ausreichende Wässerung. Die immergrünen Pflanzen sollten im Winter nicht der prallen Morgensonne ausgesetzt werden. (Gefahr von Frostschäden).

Das Wurzelwachstum bei Efeu:

Oft wird die Frage gestellt, ob Efeupflanzen als Tiefwurzler oder Flachwurzler bezeichnet werden. Dies ist nicht eindeutig zu beantworten. Solange Efeu in lockerer Erde gepflanzt wird, bildet die Pflanze eher Flachwurzeln. Allerdings wurzelt Efeu in trockenen Böden auch tiefer, da sich die Pflanze dort Wasser suchen muß um zu überleben.

Amerikanischer Blauregen Longwood Purple

Amerikanischer Blauregen Longwood Purple, Wisteria frutescens Longwood Purple, Liefergrösse: ca. 60-100 cm, Lieferform: Im Container

Amerikanischer Blauregen Nivea

Amerikanischer Blauregen Nivea, Wisteria frutescens Nivea, Lieferform: Im 2 Liter Container

Seiten

Background Image