Koniferen

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 Baumschule und Partner für Pflanzen

Günstige Pflanzen finden

Unsere Domains zum Pflanzenverkauf und Angebote über Pflanzen günstig online finden:

Wenn Sie nicht mehr wissen sollten, wie meine Webadresse lautet, bieten Ihnen auch diese Webseiten Informationen und Onlineshop-Angebote zu Qualitätspflanzen aus Baumschulen.


Übrigens sollten Sie wissen:

Gute Pflanzen kosten Geld, schlechte Pflanzen kosten Zeit, Nerven und den guten Ruf.
Ich bin zu arm, um mir was „Billiges“ leisten zu können.
„Billig“ geht immer zu Lasten meiner Kunden, mindestens aber zu Lasten der Nachhaltigkeit.
„Qualität“ steht bei mir im Mittelpunkt und bedeutet für mich daher stets den Preis wert zu sein.
Alle meine Pflanzenwaren werden in Marken-Baumschulen produziert.
Meine aktuellen Pflanzenpreise sind inkl. MwSt. und orientieren sich immer an Ihrem Auftrag und sind freibleibend bis zur Auftragsvergabe.


Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Koniferen

Koniferen

Zu den typischen Koniferen zählen Nadelgehölze wie Fichten, Tannen und Kiefern (Föhren, Pinien) die Zapfen entwickeln, aber auch beerentragende Pflanzenarten, wie Wacholder, Eiben, Lebensbäume oder KoniferenZypressen. Es gibt sie jeweils als immergrüne oder sommergrüne Pflanzen, die zu gleichermaßen wertvollen Charakter besitzen. In den Gartencentern und Baumschulen werden viele verschiedene Gehölze und Koniferen zum Verkauf für kleinere Gartenanlagen angeboten. Neben Pflanzensortimente an großen Solitär-Nadelgehölzen gibt es auch eine Reihe von kleinwachsenden Koniferen in Töpfen und Kübeln. Diese Containerpflanzen eignen sich vorzüglich als ausdauernde Kübelpflanzen für den kleinen Vorgarten, die Terrasse oder für leicht zu pflegende Gräber. Sie suchen eine interessante Auswahl an langsamwachsende und kleinbleibende Zwergkoniferen für den kleinen Garten oder auf Pflanzflächen mit wenig Platzangebot zum Pflanzenversand? Die folgenden Angebote, direkt aus dem Onlineshop, bieten Ihnen extra kleinwachsende Baumschul-Koniferen in unterschiedlichen Preisklassen für jeden Garten mit entsprechenden Pflanzenbeschreibungen und Bildern. folgend finden Sie noch einige gute Pflanztips zu Koniferen richtig in den Garten pflanzen.

Zwerg-Kiefer 'Benjamin'

Robuster kleiner Kerl mit Charme! Diese kompakte und flachkugelige Zwerg-Kiefer mit dem Sortennamen ' Benjamin ' gehört zu jenen Pflanzen, die man einfach gern haben muss! So drollig und gleichzeitig robust sieht sie aus, dass man sie gleich ins Herz schließt. Langsam, aber stetig wird sie nur bis 60 cm hoch und ebenso breit . Dabei bleibt sie immer schön buschig verzweigt. Das dichte Grün ist auch im Winter kräftig und hübsch anzuschauen. Die Nadeln sind hellgrün und stehen in üppigen, kurzen Büscheln , die sich wie eine Vielzahl kleiner stumpfer Türmchen nach Außen strecken. Pinus mugo 'Benjamin' ist eine typische Kiefer und dadurch anspruchslos und robust. Sie steht gern sonnig bis halbschattig. Durchlässige Böden sind jedoch wichtig, denn zu viel Nässe verträgt 'Benjamin' nicht. Ist die Zwerg-Kiefer einma...

Zwerg-Kiefer 'Humpy'

Die Zwerg-Kiefer "Humpy" ist eine kleinbleibende, sehr kompakt wachsende Kiefer, die auf Grund des minimalen Jahreszuwachses ideal für kleine Gärten oder Orte ist, die man nicht so häufig pflegen kann, so z. B. als Grabbepflanzung. Auch zur Dauerbepflanzung von Töpfen, als Zierde im Steingarten oder als Formgeber im Heidegarten ist die Zwerg-Kiefer "Humpy" ideal geeignet. Die Nadeln der Zwerg-Kiefer "Humpy" sind kurz und dunkelgrün. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort und mag tiefgründige Böden, die leicht feucht bis trocken sind. Die Zwerg-Kiefer "Humpy" erreicht ausgewachsen eine Höhe von 50 cm und eine Breite von 1 m.

Zwerg-Kiefer 'Varella'

Die Zwerg-Kiefer "Varella" hat einen kugelrunden und kompakten Wuchs und wird ausgewachsen ca. 120 cm hoch, ist aber so langsamwachsend , dass sie nach 10 Jahren erst eine Höhe von 70-80 cm erreicht hat. Die Kleinwüchsigkeit macht die Zwerg-Kiefer "Varella" zu einer idealen Pflanze für große Tröge , Grabanlagen, Heide- und Steingärten sowie Dachgärten. Meistens wird sie als Solitärgehölz verwendet, ist aber auch sehr dekorativ in einer Gruppenpflanzung mit verschieden großen Exemplaren. Die Zwerg-Kiefer "Varella" ist ausgesprochen winterhart und deshalb sehr gut für unsere Wetterverhältnisse geeignet. Der Standort sollte in der Sonne oder im Halbschatten sein, der Boden solte humos und mineralstoffreich sein.

Zwerg-Kugelkiefer 'Mops'

Die Kugelkiefer "Mops" ist eine langsam wachsende Zwergform, die sehr kurze Verzweigungen hat und dadurch diese runde, niedrige Form erhält, die nicht höher als 100 cm wird. Ihre Nadeln sind dunkelgrün und können bis zu 2,5 cm lang werden. Die Zwerg-Kugelkiefer "Mops" ist sehr wirkungsvoll in Einzelstellung in Heide- und Steingärten oder als Einfassung für Beete mit hoch wachsenden Pflanzen.  Im Herbst trägt die Kugelkiefer rötlichgelbe Kätzchen und braune Fruchtzapfen.  

Zwerg-Silberzypresse 'Boulevard'

Die Zwerg-Silberzypresse "Boulevard" ist durch ihre blausilbernen Nadeln ein besonderer Hingucker in Ihrem Garten. Die Nadeln, die im Sommer blausilbern sind, haben im Winter eine eher graublaue Farbe. Sie sind weich, nicht stechend und sehr dekorativ. Der Wuchs der Zwerg-Silberzypresse ist aufrecht, dicht kompakt und pyramiden-förmig. Dieses winterharte Nadelgehölz ist sehr gesund und gut schnittverträglich. 

Zwerg-Zuckerhutfichte 'Conica Perfecta'

Zwerg-Zuckerhutfichte 'Conica Perfecta' - der Name ist Programm! Der Name der Zuckerhutfichte leitet sich von ihrer Form ab: hoch und spitz zulaufend ähnelt sie einem Zuckerhut . "Zwerg" bezieht sich auf Größe und Wuchsgeschwindigkeit. Zu den Winzlingen unter den Fichten gehört die Zwerg-Zuckerhutfichte mit ihrer Höhe von maximal 150 cm ! Und das dauert ein Zeitchen, bis die erreicht sind! Denn mit nur etwa 5 cm Zuwachs pro Jahr zählt sie zu den langsam wachsenden ihrer Art! Der Sortennamen 'Conica Perfecta' unterstreicht noch einmal ihre exakt gleichmäßige pyramidale Form und den dichten, gedrungenen Wuchs. Mit dieser Zwerg-Zuckerhutfichte haben alle Freude, die Geduld und Muße im Garten erleben wollen. Und das soll der Garten ja auch sein: ein Ort der Ruhe und Entschleunigung! Picea glauca 'Conica Perfecta' fühlt sich an sonnigen ...

Zwergeibe 'Lescow'

'Lescow' wird jedem Anspruch gerecht! Die Zwergeibe 'Lescow' bewährt sich seit 1967 sowohl im Gärtnergewerbe als auch in der privaten Hobbygärtnerei. Und das zu Recht, ist sie doch ein äußerst anspruchsloses und gleichzeitig pflegeleichtes , wie auch zierendes Gehölz. Die dunkelgrünen Nadeln sind angenehm weich und bleiben auch im Winter erhalten. 'Lescow' neigt nicht zur üppigen Fruchtbildung, weshalb auch keine lästigen Flecken oder Rückstände abgefallener Beeren zu befürchten sind. Voraussetzung dafür ist jedoch eine gute Nährstoffversorgung , welche problemlos mit Koniferendünger gewährleistet werden kann.  Taxus cuspidata 'Lescow' kann sowohl an sonnige als auch an schattige Standorte gesetzt werden. Hinsichtlich des Bodens stellt die Zwergeibe keine bestimmten Ansprüche. Nur Staunässe...

Seiten