Gartentechnik und Gartenbedarf für die Gartenpflege

Einfache Bodenbearbeitung - Umgraben von Gartenböden leicht gemacht

Einige wichtige Pflegearbeiten im Garten lassen sich auch noch in den Wintermonaten gut erledigen.

Gemüsegärtner sollten zum Beispiel sehr schwere Gartenböden an frostfreien Tagen umgraben und sich anschließend den Frost zu Nutze machen. Denn hier wirkt die Frostgare quasi Wunder, weil durch die niedrigen…

Gartengestaltung mit vielseitigem Gartenzubehör

Die Gartengestaltung kann sehr unterschiedlich ausfallen, die einen bevorzugen große Rasenflächen, die anderen lieber Pflanzbeete mit Blumen oder Stauden und Gräser. Auch mögen viele gerne größere Gehölze, als Solitärpflanzen in Gruppen- oder Einzelstellung oder schön angelegte Stein- und Staudengärten mit nur wenigen…

Die Definition der Gartentechnik

Gartentechnik bezeichnet die handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten der Behandlung, Formung und Verwendung lebendigen und toten Materials durch die Zuhilfenahme von spezieller Gartengeräte und Maschinen die zur Ausführung und Erhaltung von Gartenanlagen und ihrer Elemente dienen.

 

Die Verwendung und Nutzung von Gartengeräte in…

Pflege der Gartengeräte - Nach der Arbeit gut reinigen und trocken lagern

Gut gereinigte und trocken gelagerte Gartenwerkzeuge und Gartengeräte überstehen die nass-kalte Jahreszeit viel besser und können im Frühjahr wieder einwandfrei funktionieren.

Für alle Edelstahl-Bodenbearbeitungsgeräte gilt immer "einfetten". Zunächst sollte der Schmutz…

Geld sparen mit einer Regenwassernutzungsanlage

Die jährliche Niederschlagsmenge liegt in Deutschland bei durchschnittlich rund 800 Litern pro Quadratmeter. Allein mit den Mengen an Schnee und Regen, die bspw. auf 100 m² Dachfläche fallen, könnte man gut 2 große Schwimmbecken füllen. Leider wird aber das meiste Regenwasser über die Kanalisation entsorgt und man verschenkt damit…

Background Image