Bodendeckerrosen pflanzen und schneiden

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Gartenshop Empfehlungen

Onlineshops für den Garten

Pflanzendünger und Pflanzenschutzmittel im Gartenshop bestellen
 
 

HaGa-Kunststoffzaun kaufen

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Pflanzen-Discounter24
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
Lubera® Gartenshop Deutschland
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

Bodendeckerrosen pflanzen und schneiden

Bodendeckerrosen zählen zu den modernsten Rosenzüchtungen, die eine außergewöhnlich lange Blütezeit haben.

Das Rosenbeet sollte zu Beginn einer Neupflanzung unkrautfrei und gut vorbereitet werden, denn wenn sich Bodendeckerrosen erst einmal richtig ausgebreitet und dicht entwickelt haben, ist es fast unmöglich, das darunter aufkommende Unkraut zu beseitigen, ohne die Rosen zu beschädigen oder einen Radikalschnitt vorzunehmen. Ein Rosenschnitt ist in der Regel an den gesunden Trieben nur dann erforderlich, wenn sie sich zu sehr ausbreiten sollten. Natürlich sollten auch die abgestorbene Rosenzweige von niedrig wachsende Gartenrosen gelegentlich entfernt werden.

Pflanzeninfokategorie: