Zypressen als Hecken und Koniferen richtig düngen

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Gartenshop Empfehlungen

Onlineshops für den Garten

Pflanzendünger und Pflanzenschutzmittel im Gartenshop bestellen
 
 
HaGa-Kunststoffzaun kaufen
 
 
 Dünger-Shop

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Zypressen als Hecken und Koniferen richtig düngen

Für die Düngung bei Zypressen und Koniferen sollte organischer Volldünger verwendet werden. Dieser stickstoffreiche und natürliche Langzeitdünger besitzt Inhaltsstoffe wie z. B. Magnesium, Spurenelemente und bodenbelebenden Mikroorganismen. Ausgewählte Dünger-Zusätze vergrößern die Wurzeloberfläche der Pflanze und fördern die deutlich bessere Wasser- und Nährstoffaufnahmefähigkeit. Besonders bei Trockenheit und Streß-Situationen an Zypressen und Koniferen macht sich eine genau abgestimmte Düngung postitiv bemerkbar.

Zusätzlich kann auch eine organische Stickstoffdünger-Lösung in Form von Koniferen-Balsam, bzw. Blattdünger für ein gesundes Wachstum verwendet werden. Diese Düngerart enthält Aminosäuren und Peptide und wirkt bei einer Spritzung auf die Nadeln oder Blätter regelrecht vitalisierend auf die Pflanzen. Eine Blattdüngung dient aber auch zur Stärkung von Nadelgehölzen und immergrünen Koniferen, die besonders gut nach Schäden durch Umwelteinflüsse oder Schädlingsbefall damit behandelt werden können.

Pflanzeninfokategorie: