Weidenblättrige Birne

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Gartenshop Empfehlungen

Onlineshops für den Garten

Pflanzendünger und Pflanzenschutzmittel im Gartenshop bestellen
 
 
HaGa-Kunststoffzaun kaufen
 
 
 Dünger-Shop

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
Lubera® Gartenshop Deutschland
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Weidenblättrige Birne

Weidenblättrige Birne

Die Weidenblättrige Birne ist auch als Weidenbirne oder Wildbirne bekannt. Ihren Namen hat sie auf Grund der weidenähnlichen, länglichen Blätter, die aber mit ihrer silbrigen Bereifung auch denen der Oliven sehr ähnlich sind. Bereits vor dem Blattaustrieb erscheinen zahlreiche weiße Blüten , die sich im Herbst in kleine, zierliche Birnen verwandeln und eingemacht werden können. Die Birnen erreichen eine Größe von ca. 2 cm Durchmesser. Die Weidenblättrige Birne hat einen aufrechten, baumartigen Wuchs und lange, überhängende Triebe, wodurch sie einen mediterranen Touch bekommt. Teilweise wird diese Wildbirne auch als Olivenbaum-Ersatz gehandelt. Besonders in Höfen, kleinen Plätzen und Gärten findet die 5-8 m hoch werdende, langsamwüchsige Weidenbirne ihren Platz. Der Boden sollte durchlässig und ...