Thunbergs Buschklee

Thunbergs Buschklee

Der Thunbergs Buschklee (Lespedeza thunbergii) stammt aus Ostasien und zeigt seine asiatische Herkunft eindrucksvoll durch seine markanten Blüten. Oftmals wird er auch roter Buschklee oder Großblumiger Buschklee genannt und macht damit bereits durch seine Bezeichnung deutlich, woran man sich erfreuen darf: rosa- bis lilafarbene Blüten zieren diesen Spätblüher von September bis November . Das grüne, lanzettliche Blatt erscheint dabei matt und gesund. Ein wahrhaft beeindruckenden Anblick liefert er während seiner Blütezeit, wenn er durch seine Farbintensität glänzen kann. Die einzelnen Blüten stehen dabei in bis zu 15 Zentimeter langen Trauben zusammen und sind bogig überhängend wachsend. Er erreicht eine Wuchshöhe von bis zu zwei Metern. Zunächst aufsteigend wachsend ist er später niederliegend. Thunbergs ...

Background Image