Schneeforsythie

Schneeforsythie

Schneeforsythien sind sehr hübsche und mit ihren weiße Blüten, die leicht Rosa changieren, außergewöhnliche Ziergehölze, die vor allem in kleineren Gärten immer öfter angetroffen werden, aber die noch zu den echten Raritäten gehören. Die im März blühenden Blüten sehen aus wie die der gelben Forsythien, sind aber weiß bis zart rosa und verströmen einen tollen Duft nach Mandeln.Der Wuchs der Schneeforsythie ist locker und aufrecht, die Zweige sind zierlich. Die Schneeforsythie wird zwischen 1,50 und 2 Meter hoch und trägt im Sommer kleine Nüsse, die breit geflügelt sind. Die Schneeforsythie kann in jeden normalen Gartenboden gepflanzt werden und verträgt Sonne bis Halbschatten.

Kategorie: 
Background Image