Nachbars Bäume und Pflanzen beschatten das Gartengrundstück

Wird Ihr Garten von einem großen Baum, einer Hecke oder einem benachbarten Gartenhaus stark beschattet, können Sie sich dagegen üblicherweise nur dann zur Wehr setzen, wenn Ihr Nachbar bei der Errichtung die Grenzabstandsregelungen oder baurechtliche Anforderungen nicht beachtet hat. Die Beschattung durch große Bäume und Pflanzen ist ebenso wie Laubfall in Gegenden, die von starkem Baumbewuchs geprägt sind, hinzunehmen. Die Rechtsprechung sieht das so: Wer im Grünen wohnt und die damit verbundenen Annehmlichkeiten genießt, muss sich auch mit den daraus resultierenden Nachteilen, wie Schatten oder Laubfall abfinden.

Background Image