Korkspindel `Compactus`

Korkspindel `Compactus`

Die Korkspindel, auch unter dem Namen Pfaffenhütchen bekannt, ist besonders beliebt wegen den Korkleisten an den Zweigen. Ihr Wuchs ist locker und aufrecht.Bei dieser Sorte handelt es sich um die schwachwachsende Variante, die nur 100-150 cm hoch wird und ideal für niedrige Heidegärten ist.Da die Korkspindel eine besonders auffällige Herbstfärbung inorange-karminrot hat, wird sie in Amerika auch Burning Bush genannt. ImSommer sind ihre Blätter grün, im Mai-Juni blüht sie sogargrünlich-gelb.Die Kapselfrüchte sind grün, in der Reifung nehmen sie eine purpurrote Farbe an. Die innenliegenden Samen sind giftig. Er ist auch als Korkflügelstrauch bekannt.

Kategorie: 
Background Image