Kahles Bruchkraut

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Gartenshop Empfehlungen

Onlineshops für den Garten

Pflanzendünger und Pflanzenschutzmittel im Gartenshop bestellen
 
 
HaGa-Kunststoffzaun kaufen
 
 
 Dünger-Shop

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
Lubera® Gartenshop Deutschland
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Kahles Bruchkraut

Kahles Bruchkraut

Ein Sonnenkind als neue Rasenalternative! Zugegeben, der Name dieses kleinen, wüchsigen Kräutleins klingt nicht gerade vielversprechend. Unser Kahles Bruchkraut ist jedoch die ideale Besetzung, wenn es um trockene Stellen im Garten geht, an denen herkömmlicher Rasen nicht mehr gedeiht. Die winzigen rundlichen Blätter sind fleischig und erinnern in ihrer Form an jene des Thymians. Mit zarten Stängeln breitet es sich teppich- und polsterartig aus. Dabei bleibt es mit etwa 3 bis 5 cm Wuchshöhe extrem flach . Ein bisher recht unbekannter, neuer Bodendecker, der mit Sicherheit noch unsere Gärten erobern wird. Herniaria glabra ist ein echtes Sonnenkind und bevorzugt daher vollsonnige Plätze . Der Boden kann trocken und warm sein. Kahles Bruchkraut ist zudem absolut anspruchslos und benötigt keinerlei Düngung. Von Juni bis August zeigen sich ...

Kategorie: