Japanische Azalee 'Negligé'

Japanische Azalee 'Negligé'

Vom Mai bis zum Juni leuchten die Blüten der J apanischen  Azalee 'Negligé'   in einem sehr hellen und auffälligen Rosaton. Zu den kleinen Blütenbüscheln passt perfekt das hellgrüne und glänzende Blattwerk .  Die Pflanze kann bis zu 60 cm hoch und bis zu 90 cm breit werden. Deshalb eignet sich super für Beete, Kübel, Rabatten oder auch Gräber . Der Boden der Azalee sollte eher sauer und feucht sein. Da die Pflanze winterhart ist, kann man sie ganzjährig bei frostfreiem Boden pflanzen.  Am besten wächst sie an sonnigen und halbschattigen Standorten. Verwendet wird die Azalee meist in Kübeln, auf Gräbern, aber auch als wunderschöne kleine Hecke kann sie genutzt werden.

Kategorie: 
Background Image