Rhododendron Wildarten

Rhododendron Wildarten

Die Wilden Arten und Hybriden der Rhododendren zeichnet sich besonders durch ihren meist niedrigen und gedrungenen Wuchs aus. Auch ihre Blütenvielfalt in der Jahreszeit von Mai bis Juni beeinduckt immer wieder. Sie wachsen am besten auf torfhaltigen (sauren) Gartenböden an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Ihre Verwendung finden diese Rhododendron-Arten vorwiegend für Einzelstellung oder auch in Gruppenbepflanzungen. Die besten Pflanzzeiten für Rhododendron-Wildarten als frische Ballenwaren ist im Herbst oder im Frühjahr.

Chinesischer Zwergrhododendron 'Robert Seleger'

Der Chinesischer Zwergrhododendron 'Robert Seleger' gilt als Ersatz für den klassischen Buchsbaum . Durch die unzähligen, filigranen Blüten , die die Zwergpflanze komplett bedecken , erscheint einem der ?Robert Seleger? zur Blütezeit im Mai und Juni wie das reinste Blütenmeer . Die Pflanze ist schnittverträglich , was aber nicht unbedingt notwendig ist, da der Wuchs sehr gleichmäßig und kompakt ist. Der Rhododendron sollte regelmäßig gegossen werden, wobei aber keine Staunässe entstehen sollte. Die Pflanze wird gerne in Einzelstellung oder Gruppenstellung benutzt, aber auch als blühende Hecke macht der Buchsbaumersatz eine fabelhafte Figur. Auch eine Kübelpflanzung ist ideal, wobei man aber auf den pH-Wert der Erde achten sollte. Der Zwergrhododendron ist eine kleinere und eher langsam wüchsige Pflanze...

Kleinblättriger Rhododendron 'Saint Merryn'

Auf diesen Farbton haben Rhododendron-Fans gewartet! Unser Kleinblättriger Rhododendron 'Saint Merryn' ist eine Bereicherung für die Rhododendron-Welt! Das liegt einerseits an seiner intensiv blau-violetten Blüte im Aril und Mai , andererseits an seinem kompakten, kleinbleibenden Wuchs. Beides ist eine Rarität im Rhododendron-Sortiment! Die auffälligen, exotisch anmutenden Blüten von 'Saint Merryn' sind passend zur Größe der Pflanze eher klein gehalten. Das tut der Schönheit aber keinen Abbruch! Ganz im Gegenteil! Der lockere Blütenaufbau verleiht 'Saint Merryn' einen natürlichen, zarten Charakter. Zudem ist die blau-violette Blüte äußerst üppig und verblasst nicht mit der Zeit. Der Wuchs ist kompakt, fast schon kissenförmig und dicht verzweigt. Kleinblättriger Rhododendron 'Saint Merryn' ist langsa...

Rhododendron 'Azurika'

Die violettblauen Blüten des Rhododendron impeditum 'Azurika' verändern sich nach einer Zeit in ein wundervolles Dunkelblau . Die Staubgefäße sind in braun bis gelb gehalten und schauen sehr weit heraus, was  dekorativ wirkt. 'Azurika' wächst langsam , dichtbuschig und erreicht eine Höhe von bis zu ca. 50 cm . 

Seiten

Background Image