Clematis Schlingpflanzen

Clematis Schlingpflanzen

Verschiedenfarbige Clematis (Waldreben) als blühende Schlinger und Rankpflanzen.

Der Name "Clematis" stammt vom griechischen Wort "Klema" ab und bedeutet „Biegsame Ranke". In Deutschland wird die Klematis als "Waldrebe" bezeichnet, da die heimische Clematis-Art vitalba vorwiegend an unseren heimischen Waldrändern rankt. Clematis als Kletterpflanzen sind etwas frostempfindlich. Sie sollten daher an gut geschützten Standorten gepflanzt werden, an denen sie sicher überwintern können. Um Clematis vor starken Frösten schützen zu können, wird empfohlen die Pflanzen für den Winter mit Tannenreisig abzudecken. Damit kein Wasser in die Schlingpflanzen eindringen und dadurch Fäulnis entstehen kann, sollte zusätzlich eine Folie um die Pflanze gespannt und befestigt werden. Für Clematispflanzen ist eine verstellbare und wetterbeständige Kletterhilfe als Rankgitter zu empfehlen.

Clematis 'Amber'

Clematis 'Amber' - so außergewöhnlich können Clematis sein! Es ist schon faszinierend, wie variationsreich die Clematis ist! Aber diese Sorte übertrifft jede klassische Vorstellung der Clematis-Blüte! Sieht man sie zum ersten Mal, ist man wirklich überrascht! 'Amber' hat buttergelbe bis cremeweiße Blüten. Nicht nur die Farbe ist jedoch ungewöhnlich, sondern auch die Tatsache, dass sie die Form gefüllter Glöckchen haben und nach unten geneigt sind. Jede Blüte besteht aus vielen, luftigen Blütenblättern, die sich an den Spitzen leicht nach oben und außen biegen. Versäumen Sie nicht, die Blüten auch von unten zu betrachten. Es lohnt sich! Die lange Blütezeit hält von Juni bis September .  Pflanzen wie die Clematis 'Amber' bleiben nicht lange ohne Auszeichnung: 2016 erhielt sie gleich zw...

Clematis 'Angela'

imposante Sorte mit dunkelrosa Streifen auf rosaweißem Grund, dominante Frühlingsblüte

Clematis 'Arctic Queen' TM Evitwo (N)

Die Clematis "Arctic Queen" strahlt in der Tat wie eine arktische Königin. Ihre Blüten sind reinweiß und leicht gefüllt, wobei die Blütenblätter sich zur Mitte hin verkleinern. Sie blüht von Mai bis Juni, bei ihrem zweiten Flor von August bis September sind die Blüten meistens komplett gefüllt. Die Blüten dieser hübschen Clematis werden 10-18 cm groß. Die Clematis "Arctic Queen" ist glückliche Besitzerin des AGM (Award of Garden Merit), einer sehr begehrten englischen Auszeichnung.

Clematis 'Ashva'

Die Clematis "Ashva" ist eine brandneue Züchtung aus Litauen. Ihre Merkmale sind der niedrige Wuchs von 120 bis 180 cm und ihre sehr lange Blühdauer.  Die Blüten dieser Clematis sind sehr zahlreich und bringen mit ihrer violett-lila Farbe Lebendigkeit in Ihren Garten. Sie erreichen einen Durchmesser von 7-9 cm und sind mit rosa-roten Streifen durchzogen. Der Blütenrand ist leicht gewellt und gibt der Blüte damit ein zartes Aussehen. Da "Ashva" eine niedrige Clematis ist, läßt sie sich auch als Kübelpflanze verwenden.

Seiten

Background Image