Koniferen

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
AS-Garten Online-Gartencenter
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Koniferen

Koniferen

Zu den typischen Koniferen zählen Nadelgehölze wie Fichten, Tannen und Kiefern (Föhren, Pinien) die Zapfen entwickeln, aber auch beerentragende Pflanzenarten, wie Wacholder, Eiben, Lebensbäume oder KoniferenZypressen. Es gibt sie jeweils als immergrüne oder sommergrüne Pflanzen, die zu gleichermaßen wertvollen Charakter besitzen. In den Gartencentern und Baumschulen werden viele verschiedene Gehölze und Koniferen zum Verkauf für kleinere Gartenanlagen angeboten. Neben Pflanzensortimente an großen Solitär-Nadelgehölzen gibt es auch eine Reihe von kleinwachsenden Koniferen in Töpfen und Kübeln. Diese Containerpflanzen eignen sich vorzüglich als ausdauernde Kübelpflanzen für den kleinen Vorgarten, die Terrasse oder für leicht zu pflegende Gräber. Sie suchen eine interessante Auswahl an langsamwachsende und kleinbleibende Zwergkoniferen für den kleinen Garten oder auf Pflanzflächen mit wenig Platzangebot zum Pflanzenversand? Die folgenden Angebote, direkt aus dem Onlineshop, bieten Ihnen extra kleinwachsende Baumschul-Koniferen in unterschiedlichen Preisklassen für jeden Garten mit entsprechenden Pflanzenbeschreibungen und Bildern. folgend finden Sie noch einige gute Pflanztips zu Koniferen richtig in den Garten pflanzen.

Gelbe Säulen-Eibe 'Fastigiata Aureomarginata'

Die gelbe Säulen-Eibe "Fastigiata Aureomarginata" wächst straff aufrecht und wird bis zu 5 m hoch. Im Innern der gelben Säulen-Eibe sind die Nadeln dunkelgrün, die äußeren Nadeln sind leuchtend goldgelb. Wegen seiner straff aufrechten Säulenform eignet sich diese Eibe sehr gut zur Einzelstellung und als Blickpunkt oder Mittelpunkt für eine Pflanzenanlage.

Gelbe Zwerg-Muschelzypresse 'Nana Gracilis Aurea'

Dieses Gehölz hat den Dreh raus! Diese, ursprünglich aus japanischen Gebirgswäldern stammende, Gelbe Zwerg-Muschelzypresse 'Nana Gracilis Aurea' ist eine echte Sensation. Ihr einzigartiges und skurriles Aussehen verdankt sie den muschelartig gebogenen Ästen , an denen die zahlreichen Nadeln sitzen. Diese sind sehr vital und von besonderer Färbung. Von goldgelb glänzend bis frischgrün reicht die Farbpalette, wobei die Spitzen stets eine Spur heller sind. Dadurch kommt der außergewöhnliche Wuchs von 'Nana Gracilis Aurea' noch deutlicher zur Geltung.  Chamaecyparis obtusa 'Nana Gracilis Aurea' kann sonnig bis halbschattig stehen. Der Boden sollte durchlässig und nährstoffreich sein. Gerne dürfen auch leicht saure Bedingungen vorherrschen. Schnittmaßnahmen werden von 'Nana Gracilis Aurea' nur bedingt vertragen. Sie si...

Gelbe Zwergkiefer 'Carsten´s Wintergold'

Die Zwergkiefer 'Carsten´s Wintergold' ist ein sehr interessantes Nadelgehölz, da es die Farbe seiner Nadeln zum Winter hin wechselt. Die Nadeln sind im Frühjahr und Sommer grün und werden im Herbst goldgelb. Die Zwergkiefer 'Carsten´s Wintergold' ist ideal dafür geeignet, dem winterlichen Garten etwas Farbe zu verleihen. Der Wuchs dieser speziellen Zwergkiefer ist kompakt, rund und breiter als hoch.

Gelbe Zwergkiefer 'Ophir'

Die Gelbe Zwergkiefer "Ophir" ist eine besonders beliebte Pflanze, die weit verbreitet in unseren Gärten ist und auch als Bergkiefer bekannt ist. Die Nadeln dieser Berg-Kiefer sind gelbgrün und werden im Winter goldgelb, die Belaubung ist außerdem zart gefiedert. Der Wuchs dieses auffälligen Nadelgehölzes ist locker und leicht rundlich. "Ophir" erreicht eine Höhe von 150-200 cm und kann je nach Wuchscharakter 100-150 cm breit werden. Die Gelbe Berg-Kiefer ist ideal als Einzelpflanze oder für die Erstellung einer Hecke geeignet.

Seiten