Koniferen

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
AS-Garten Online-Gartencenter
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Koniferen

Koniferen

Zu den typischen Koniferen zählen Nadelgehölze wie Fichten, Tannen und Kiefern (Föhren, Pinien) die Zapfen entwickeln, aber auch beerentragende Pflanzenarten, wie Wacholder, Eiben, Lebensbäume oder KoniferenZypressen. Es gibt sie jeweils als immergrüne oder sommergrüne Pflanzen, die zu gleichermaßen wertvollen Charakter besitzen. In den Gartencentern und Baumschulen werden viele verschiedene Gehölze und Koniferen zum Verkauf für kleinere Gartenanlagen angeboten. Neben Pflanzensortimente an großen Solitär-Nadelgehölzen gibt es auch eine Reihe von kleinwachsenden Koniferen in Töpfen und Kübeln. Diese Containerpflanzen eignen sich vorzüglich als ausdauernde Kübelpflanzen für den kleinen Vorgarten, die Terrasse oder für leicht zu pflegende Gräber. Sie suchen eine interessante Auswahl an langsamwachsende und kleinbleibende Zwergkoniferen für den kleinen Garten oder auf Pflanzflächen mit wenig Platzangebot zum Pflanzenversand? Die folgenden Angebote, direkt aus dem Onlineshop, bieten Ihnen extra kleinwachsende Baumschul-Koniferen in unterschiedlichen Preisklassen für jeden Garten mit entsprechenden Pflanzenbeschreibungen und Bildern. folgend finden Sie noch einige gute Pflanztips zu Koniferen richtig in den Garten pflanzen.

Blauer Kegelwacholder 'Stricta'

Der Blaue Kugelwachholder "Stricta" hat einen aufrechten, säulenartigen Wuchs und eine bläulich-grüne Farbe. Seine Triebspitzen wachsen aufrecht und seine blau-grünen Nadeln sind nicht stechend. Dieser Kegelwacholder trägt mitunter auch Früchte , die 8 mm groß werden und bläulich bereift sind. Alle Teile dieser Pflanze sind als gering giftig eingestuft, es kann beim Verzehr größerer Mengen zum Erbrechen führen. Der Kegelwacholder hat eine Lieferhöhe von 30-40 cm.

Blauer Teppichwacholder 'Glauca'

Der Blaue Teppichwacholder "Glauca" ist der beliebteste Bodendecker unter den Koniferen, er wird auch Kriechwacholder genannt. Seine nadelartigen Blätter haben eine intensive, stahlblaue Farbe und sind sehr zahlreich an den flach wachsenden Zweigen vertreten. Er breitet sich teppichartig aus und erreicht nur eine Höhe von 30 cm. Da der Blaue Teppichwacholder "Glauca" so robust und pflegeleicht ist, ist er unter anderem sehr gut zur Grabbepflanzung geeignet.

Blauer Zwerg-Wacholder 'Blue Star'

  Der  blaue Zwergwacholder "Blue Star"  ist besonders gut zur Einzelstellung geeignet, da er einen sehr hübschen Wuchs hat. Die Nadeln des Zwergwacholders sind  stahlblau  und abstehend, die Spitzen der Triebe stehen sternförmig ab und geben dem "Blue Star" dies unverwechselbare Aussehen. Der Wuchs dieses hübschen Nadelgehölzes ist  gedrungen und rund  und deshalb für Steingärten, Grabbepflanzungen und Schalen ideal geeignet.

Seiten