Japanische Ahornbäume

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
AS-Garten Online-Gartencenter
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Japanische Ahornbäume

Japanische Ahornbäume

Auffallende Blüten, leuchtendes Herbstlaub und bunte Früchte - Ein mit Bäumen, Gehölzen und Stauden abwechslungsreich gestalteter Garten bietet zu jeder Jahreszeit noch jede Menge Gartenglück. Nicht nur die Früchte mancher Gehölze, sondern auch die Blätter vieler sommergrüner Zierbäume und Sträucher sind äußerst dekorativ. Beliebt für seine herbstliche Farbenpracht ist der Japanische Ahorn, von denen manche Sorten besonders eindrucksvolle Farbenspiele bieten. Die filigranen Fächerahorne haben einen eleganten, anmutigen Wuchs und fächerartige, manchmal stark geschlitzte Blätter in den verschiedensten Grün- und Rot-Tönen. Im Herbst beeindrucken sie mit einem Feuerwerk der Farben von leuchtenden Gelb über kräftige Orangetöne bis hin zu dunklem Rot. Das Sortiment der zierlichen japanischen Ahorne ist sehr umfangreich und so lässt sich für jede Gartengröße ein passender Fächerahorn oder Schlitzahorn finden. Manche Sorten werden vier bis sechs Meter hoch, andere erreichen nur eine Höhe von einem bis zwei Metern und können deshalb auch noch in kleinen Gartenanlagen, Innenhöfen oder großen Pflanzgefäßen wachsen.

Fächerahorn 'Skeeter's Broom'

Der Fächerahorn 'Skeeter's Broom' geht aus der Sorte 'Bloodgood' hervor, ist aber schwachwüchsiger. Er beeindruckt mit seinem purpurroten, dekorativen, geschlitztem Laub, welches sich im Herbst leuchtend rot verfärbt . Der Fächerahorn liebt sonnige bis halbschattige Plätze. 

Fächerahorn 'Taylor®'

Der Fächer-Ahorn "Taylor®" überzeugt uns mit einem außergewöhnlich gefärbten Blatt . Die Blätter treiben in einer babyrosa Farbe aus und werden später durch Grün und manchmal Cremeweiß ergänzt , so dass dieser Fächer-Ahorn in jedem Garten ein echter Hingucker wird. Dieser Fächer-Ahorn wird sehr gerne in Steingärten, an Teichen und in japanischen Gärten eingesetzt. Damit er sich richtig entfalten kann, ist eine Einzelstellung vorteilhaft.   

Goldahorn 'Orange Dream'

Die Blätter des neu gezüchteten Orangenen Goldahorns 'Orange Dream' bilden einen schönen Farbkontrast untereinander. Das Blattwerk ist besonders dekorativ, zierlich und tief gefiedert. Frühjahrsaustrieb und Herbstfärbung sind optisch sensationell. Ein toller Blickfang in Einzelstellung oder im Japangarten. Neben Bambus steht der Fächerahorn für fernöstliches Flair. Im Austrieb sind die Blätter des Acer palmatum 'Orange Dream' kupferorange , im Laufe des Sommers werden sie gelb bis grün. Um eine schöne Färbung der Blätter zu gewährleisten, ist ein sonniger Standort von Vorteil . Leichter Schatten wird jedoch vertragen, Jungpflanzen bevorzugen ihn sogar. Dieser aufrecht wachsende Fächerahorn besitzt viele lockere Zweige, die bei der jungen Pflanze leicht überhängen. Mit zunehmendem Alter bildet sic...

Grüner Schlitz-Ahorn 'Dissectum'

Der Grüne Schlitz-Ahorn 'Dissectum' hat eine knallgrüne Farbe und farnähnliche Blätter , aufgrund derer er den Namen 'Dissectum' trägt. Die Blätter sind tief geschlitzt und haben eine wundervolle Herbstfärbung , die von leuchtend gelb bis orangerot geht.Die 6-7 lappigen Blätter sind sehr fein und ähneln in der Tat Farnblättern. Mit seinen überhängenden Zweige bildet dieser Zierahorn in entsprechendem Alter eine sehr ansprechende Form, die an einen Pilz erinnert. Zierahorne mögen nicht zu tief eingepflanzt werden. Sorgen Sie stattdessen lieber für einen leichten Hügel, an dem das Wasser ablaufen kann. Der Zierahorns 'Dissectum' ist ideal für die Einzelstellung in einem Japan- oder Steingarten geeignet.

Japanischer Fächerahorn 'Fireglow'

Acer palmatum 'Fireglow' kündigt durch seinen Namen bereits an, welche Erscheinung der japanische Ahorn hat. Der Fächerahorn in seinem leuchtend-samtroten Laub besitzt 5-bis 7-lappige, leicht gezähnte und äußerst dekorative Blätter. Die rötliche Blüte im Mai erscheint dagegen eher unscheinbar. Der mehrjährige Strauch ist nur bedingt schnittverträglich. Im Herbst zeigt sich eine hübsche orangerote Färbung. Ein besonderer Blickfang ist er in Einzelstellung , z. B. in Vorgärten, Steingärten und Japangärten. Am besten untergebracht ist der Ahorn an sonnigem bis halbschattigem Standort. Durch seine Wuchshöhe und -breite von 2 bis 3,5 m braucht er einen gewissen Raum für sich, um seine Äste ungehindert ausbreiten zu können. Als Kübelbepflanzung auf Balkon und Terrasse macht er ebenfalls viel...

Seiten