Gartenbäume

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 Baumschule und Partner für Pflanzen

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Gartenbäume

Gartenbäume

Das Sortiment kleiner Gartenbäume reicht vom kleinwüchsigen Laubbaum bis hin zum Zwergbaum für Kübelbepflanzung, an Terrassen oder auf Pflanzenbeete mit eingeschränktem Platzangebot. Ob als schmalwachsender Säulenbaum, japanischer Ahorn oder Kugelbaum, die Auswahl der Pflanzenangebote über kleine oder große Bäume für den Garten aus dem Internet sind sehr umfangreich. Die meisten Gartenbäume sind auch winterhart und können vielseitig eingesetzt werden. Deutsche und europäische Baumschulen sind in der Regel gut sortiert und besitzen eine große Auswahl von Hausbäume aller Art. Wer also für seinen Garten einen kleinen oder schon großen Baum kaufen möchte, kann diesen heutzutage einfach über einen Gartenbäume-Shop bestellen.

Korbweide - Hanfweide

Ein heimisches Gehölz mit Handwerks-Tradition! Die bei uns heimische Korbweide, auch Hanfweide genannt, ist ein anspruchsloses, naturnahes Gehölz . Ihren Namen verdankt sie ihrer Bedeutung als ehemalige wichtige Nutzpflanze. Die langen, gerade wachsenden und biegsamen Ruten wurden früher für die Korbflechterei verwendet. Die Korbweide ist ein äußerst wüchsiges Gehölz. Zuwächse von jährlich 2 m sind keine Seltenheit . Durch die extrem hohe Schnittverträglichkeit lässt sie sich jedoch problemlos in gewünschter Form halten.  Die größte Freude an der Hanfweide haben mit Sicherheit Wildbienen, Hummeln und Honigbienen . Ist das Gehölz mit der frühen Blütezeit der Kätzchen im März und April doch eine der bedeutendsten Bienenweiden.  Salix viminalis steht gern sonnig bis halbschatti...

Kupfer-Felsenbirne

Die Kupfer-Felsenbirne hat ihren Namen wegen dem kupferfarbigen Austrieb der Blätter. Diese sind im Sommer grün und durchgehen im Herbst das gesamte Farbspektrum von gelb bis dunkelrot. Sie ist sehr beliebt. Die Blüten der Felsenbirne erscheinen im April und sind ideales Futter für Bienen . Sie erscheinen sehr zahlreich und überdecken den gesamten Busch. Im Herbst trägt die Felsenbirne Früchte , die für Vögel und Menschen zum Verzehr geeignet sind. Die Felsenbirne ist sehr robust , frost- und stadtklimafest.

Lebkuchenbaum / Kuchenbaum Katsurabaum / Judasblattbaum

Der Cercidiphyllum japonicum ist ein japanischer,  sommergrüner Laubbaum . Er wird auch Japanischer Katsurabaum, Judasblattbaum, Lebkuchenbaum oder einfach nur Kuchenbaum genannt. Er hat eine längliche und kegelförmige Krone. Die Äste wachsen steil aufragend. Die Bezeichnung verdankt er seinem besonderen Laubgeruch beim Verwelken der Blätter und Fallen im Herbst. Dabei verströmt er einen  besonderen Geruch nach Lebkuchen , frischem Gebäck. Die Blütezeit der eher unauffälligen, dunkelroten Blüten ist im April. Im Herbst tragen die wunderschönen, herzförmigen Blätter verschiedene Farben von gelb bis karminrot . Vorher erscheinen die Blätter in einem saftigen Grün. Er kann aus dem Stamm wachsende Kurztriebe mit nur einem Blatt entwickeln.  Dieser Baum ist bei Einzelstellung ...

Seiten