Sonstige Stauden

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Pflanzen-Discounter24
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
Lubera® Gartenshop Deutschland
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

Sonstige Stauden

Sonstige Stauden

Pflanzen Sie Stauden im Herbst.

Die beste Pflanzzeit von Stauden als Freilandware (Nur mit Wurzelballen ohne Topf) ist von Anfang bis Ende September. Bei guter Witterung kann aber auch noch bis in den Oktober hinein gepflanzt werden. Staudensorten und Gräser, die in gut durchwurzelten Töpfen (Containerpflanzen) zum Verkauf angeboten werden, können aber auch im Frühjahr von Februar über den Sommer bis in den Herbst gepflanzt werden.

Afrikanische Schmucklilie - blau

Wie der Name schon erahnen lässt, hat diese Staude ihren Ursprung in Afrika. Sie ist sehr wärmeliebend, sollte einen sonnigen Standort bekommen und wir empfehlen unbedingt eine frostfreie Überwinterung. Dann entfaltet sie ihre wüchsige und exotische Pracht am schönsten. Das Bewässern sollte nicht vergessen werden und gelegentlich flüssig nachdüngen.

Afrikanische Schmucklilie - weiss

Blau und weiß, das passt natürlich auch ganz wunderbar zusammen. Diese strahlend weiße Sorte ist farblich das ideale Gegenstück zu unserer blauen Agapanthus-Sorte. Wärmeliebend wie diese Pflanze als afrikanischer Exot ist, empfehlen wir einen sonnigen Standort und unbedingt eine frostfreie Überwinterung. Und wenn Sie dann noch an regelmäßiges Bewässern und gelegentliches Nachdüngen denken, dann haben sie eine überaus üppige Staude gewonnen.

Aster ageratoides 'Asran'

pflegearm mit aufrechten, beblätterten Stängeln und hellvioletten, mittleren Blüten buschiger, standfester Wuchs

Cimicifuga japonica 'Cheju-do'

sehr winterhart, straff-aufrecht wachsende, schattenliebende Staude mit filigranen hellen Blütentrauben, anspruchslos

Ähriger Ehrenpreis - Mix aus 3 Stück

Der ährige Ehrenpreis ist eine besonders farbenfrohe Mischung aus rosa, pink-violett und einem blauen Lila. Von Juni bis August können Sie sich an den langen, ährenförmigen Blüten erfreuen. Der ährige Ehrenpreis ist eine hervorragende Teppichstaude und besonders für Steingärten geeignet, da er trockenen Boden und volle Sonne bevorzugt. Der ährige Ehrenpreis ist schwachwüchsig und sollte deshalb in kleinen Gruppen gepflanzt werden. Er erreicht eine Höhe von ca. 40 cm und ist gut als Schnittstaude zu verwenden. Nach der Blüte werden die Blütenstände bis zu den oberen Stängelblättern zurückgeschnitten, ein Rückschnitt der Stängel erfolgt im Herbst bis Spätherbst. Eine Liefereinheit besteht aus 3 verschiedenen Ehrenpreis in separaten Töpfen.

Akelei 'Winky Blue-White'

Eine Staudenschönheit in Blau-Weiß! Die Akelei zählt wohl zu einer der schönsten Stauden im frühsommerlichen Garten. Typisch sind das kleeblattartige Laub mit matt grünem Farbton und zarte Blüten mit gekrümmten Spornen . Sie stehen an langen Stielen deutlich über dem Laub . Die Sorte 'Winky Blue-White' ist eine Neuerscheinung mit zweifarbigen Blüten . Der überwiegende Teil der rundlich geformten, inneren Blütenblätter ist cremeweiß. Die spitzen Blütenblätter und Sporne von 'Winky Blue-White' sind dunkelblau. Blütezeit ist von Mai bis Juli . Eine wunderschöne Farbkombination, die aus dem bisherigen Sortiment deutlich hervorsticht. Aquilegia vulgaris 'Winky Blue-White' ist trotz ihrer Zartheit recht robust. Das verdankt sie ihrem kräftigem Rhizom, einem fleischigen Wurzelwerk . Dadurch vertr...

Akelei 'Winky Red-White'

Gewöhnliche Akeleien waren einmal ... Hier dürfen wir Ihnen eine außergewöhnliche Sorte der Akelei vorstellen: ' Winky Red-White' . Die Blüte ist zweifarbig. Mittig befindet sich bis beinahe an den Rand des Blütenblattes gezogen ein weinroter Streifen. Zarte Farbadern verlaufen in das umgebende satte Cremeweiß. Fünf schlanke und gänzlich weinrote Blütenblätter fassen die ansonsten glockenförmige Blüte ein. Die Staubgefäße bilden einen gelben Kegel, der über die Blüte hinausragt. Diese werden gerne von den verschiedensten Hummelarten angeflogen . Von Mai bis Juli darf man sich an den eindrucksvollen und gleichzeitig zarten Blüten von 'Winky Red-White' freuen.  Aquilegia vulgaris 'Winky Red-White' gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten . Sie benötigt durchlässigen, lock...

Seiten