Niedrige Pflanzen

Niedrige Pflanzen

Halbschattige oder schattige Standorte in ihrem Garten müssen nicht unbedingt eine Problemfall werden.
Niedrige Pflanzen für wenig Platz im Garten
sind für kleine Gartenbeete, Balkonkästen, Steingärten oder für die Terrassenbepflanzung bestens geeignet. Für solche Pflanzstandorte bietet sich das folgende Pflanzensortiment über niedrige Pflanzen mit seiner interessanten und vielfältigen Auswahl an. Hier finden Sie niedrig wachsende und auch blühende Gartenpflanzen mit unterschiedlichen Wuchseigenschaften bis ca. 50 cm Höhe, die in jeden Garten passen. Viele dieser Pflanzen eignen sich als Steingartenpflanzen oder als Lückenfüller für große Gartenbeete, die als Einfassung mit Gartenstauden oder auch mit Bodendecker bepflanzt werden können. Zu den niedrigen Pflanzen in Wuchshöhen von 10 bis 50 cm zählen bekannte Pflanzenarten wie Alyssum, Bart- und Gartennelke, Blaukissen, Buntnessel, Fleissiges Lieschen, Ganseblümchen, Gazanie (Mittagsgold), Geranie, Götterblume, Husarenknopf, Kapkörchen, Kokardenblume, Kornblume, Leberbalsam, Leimkraut, Löwenmaul, Männertreu, niedriger Mohn, Phlox, Ringelblume, Niedriger Rittersporn, Tagetes, Zwergzinien, u. a. schöne Ziergräser und niedrige Beetpflanzen. Die folgenden Shop-Angebote, bieten Ihnen extra niedrig wachsende Pflanzen mit Pflanzenbilder zum günstigen Einkaufspreis für jede kleine Gartenanlage. Folgend finden Sie weitere Informationen zur Pflanzung und Pflege von niedrigen Staudenpflanzen.

Aster ageratoides 'Asran'

pflegearm mit aufrechten, beblätterten Stängeln und hellvioletten, mittleren Blüten buschiger, standfester Wuchs

Bergenia cordifolia

einfache, rosafarbene Blüten, wintergrün, lederartige große Blätter

Astilbe x arendsii 'Brautschleier'

hoch aufrecht wachsende Staude mit ansprechendem, glänzenden Laub sowie zahlreichen herrlichen weißen Blüten, pflegeleicht

Seiten

Background Image