Beetstauden

Beetstauden

Als Gartenfreund von prächtig blühenden Beetpflanzen und Blumen finden Sie zur aktuellen Pflanzzeit und Gartensaison wieder ein volles Pflanzenprogramm zur Auswahl. Ob Sie nun einen Balkon oder eine Gartenterrasse zum Norden, Süden, Osten oder Westen ausgerichtet haben, um Ihren Garten in ein blühendes Paradies verwandeln zu können, finden Sie auf dieser Webseite bestimmt eine passende Lösung für jede Gartengestaltung unter allen möglichen Standortbedingungen. Zu den mittelhoch wachsenden Pflanzen in Wuchshöhen von 50 bis 70 cm zählen bekannte Pflanzenarten wie Schwertlilien, Kornblumen, Türkischer Mohn, Scharfgarben, Frauenfarn, Malven, Pfingstrosen, Tränendes Herz, Christrosen, Hosta, Iris, und Chrysanthemen, um hier nur einige von diesen schönen Beetstauden als Frühjahrsblüher für die Beetbepflanzung zu nennen.

Tanacetum coccineum 'Robinsons Rot'

aufrecht und horstig wachsende Staude mit mittelgroßen, strahlenförmigen Blüten und weichen, matten, gefiederten Blättern

Bunte Margeriten gemischt

Diese Bunte Margerite gemischt (Tanacetum coccineum hybride) hat prächtige, klare Farben, die Sie unmögich übersehen können. Bunte Margeriten werden recht hoch und sind daher sehr gut als Schnittblume für eine große Vase geeignet. Margeriten sind besonders winterhart und machen Ihnen jahrelang Freude. Lieferung im Anzuchttopf Ø 7 cm.

Lavatera x olbia 'Lilac Lady'

bestens fürs Freiland, Staudenbeet, lavendelfarbige Blüten mit dunkler Aderung, vielseitig einsetzbar, hochwachsend

Lavatera x olbia 'Barnsley'

anspruchsloser Halbstrauch mit zahlreichen weißlichen Schalenblüten und graugrünem Laub

Seiten

Background Image