Beetstauden

Beetstauden

Als Gartenfreund von prächtig blühenden Beetpflanzen und Blumen finden Sie zur aktuellen Pflanzzeit und Gartensaison wieder ein volles Pflanzenprogramm zur Auswahl. Ob Sie nun einen Balkon oder eine Gartenterrasse zum Norden, Süden, Osten oder Westen ausgerichtet haben, um Ihren Garten in ein blühendes Paradies verwandeln zu können, finden Sie auf dieser Webseite bestimmt eine passende Lösung für jede Gartengestaltung unter allen möglichen Standortbedingungen. Zu den mittelhoch wachsenden Pflanzen in Wuchshöhen von 50 bis 70 cm zählen bekannte Pflanzenarten wie Schwertlilien, Kornblumen, Türkischer Mohn, Scharfgarben, Frauenfarn, Malven, Pfingstrosen, Tränendes Herz, Christrosen, Hosta, Iris, und Chrysanthemen, um hier nur einige von diesen schönen Beetstauden als Frühjahrsblüher für die Beetbepflanzung zu nennen.

Dachbegrünung `Mischung`

Durch ein begrüntes Dach leisten Sie eine wertvollen Beitrag zur der Erhaltung intakter Natur. Durch die isolierende Wirkung sparen Sie im Winter wertvolle Energie, in den Sommermonaten hingegen wird die Kühle im Haus gehalten.Dachbegrünung ist unempfindlich gegenüber Hitze, Trockenheit und extreme Witterungsschwankungen. Mit seinem Wurzelgeflecht hält es Regenwasser zurück, speichert es und hat damit eine ausgleichende Wirkung.Die in dieser Mischung enthaltenen Pflanzen Mauerpfeffer, Fetthenne und zahlreiche Magerwiesenpflanzen sind während der Blüte beliebte Nahrungsquellen für Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und Schwebfliegen.

Stachys monnieri 'Hummelo'

Aufrecht wachsende Pflanze mit farbintensiven und duftenden Blüten, die relativ anspruchslos ist und zudem pflegeleicht.

Origanum vulgare 'Goldtaler'

buschig wachsende Staude mit weißen und duftenden Blütenrispen, feinherbes Aroma

Leonurus cardiaca

eine mehrjährige und sehr anspruchslose krautige Pflanze, auch als Heilpflanze verwendet, lange Blütezeit

Seiten

Background Image