Beetstauden

Beetstauden

Als Gartenfreund von prächtig blühenden Beetpflanzen und Blumen finden Sie zur aktuellen Pflanzzeit und Gartensaison wieder ein volles Pflanzenprogramm zur Auswahl. Ob Sie nun einen Balkon oder eine Gartenterrasse zum Norden, Süden, Osten oder Westen ausgerichtet haben, um Ihren Garten in ein blühendes Paradies verwandeln zu können, finden Sie auf dieser Webseite bestimmt eine passende Lösung für jede Gartengestaltung unter allen möglichen Standortbedingungen. Zu den mittelhoch wachsenden Pflanzen in Wuchshöhen von 50 bis 70 cm zählen bekannte Pflanzenarten wie Schwertlilien, Kornblumen, Türkischer Mohn, Scharfgarben, Frauenfarn, Malven, Pfingstrosen, Tränendes Herz, Christrosen, Hosta, Iris, und Chrysanthemen, um hier nur einige von diesen schönen Beetstauden als Frühjahrsblüher für die Beetbepflanzung zu nennen.

Geum x balcanum

schlank wachsende Staude, erdbeerartige Blattrosette, leuchtende Blüten, sehr robust und pflegeleicht

Paeonia officinalis 'Rosea Plena'

Buschig wachsende, horstbildende und reichblühende Staude mit langen Blattstielen und zusammengesetzten Blättern, langsam wachsend

Helianthus mollis

mehrjährig, weiche Behaarung, vielzählige Blüten, wunderschöne, zitronengelbe Farbe

Calamintha nepeta

hellviolett bis blau blühend, Blätter duften nach Minze

Seiten

Background Image