Beetstauden

Beetstauden

Als Gartenfreund von prächtig blühenden Beetpflanzen und Blumen finden Sie zur aktuellen Pflanzzeit und Gartensaison wieder ein volles Pflanzenprogramm zur Auswahl. Ob Sie nun einen Balkon oder eine Gartenterrasse zum Norden, Süden, Osten oder Westen ausgerichtet haben, um Ihren Garten in ein blühendes Paradies verwandeln zu können, finden Sie auf dieser Webseite bestimmt eine passende Lösung für jede Gartengestaltung unter allen möglichen Standortbedingungen. Zu den mittelhoch wachsenden Pflanzen in Wuchshöhen von 50 bis 70 cm zählen bekannte Pflanzenarten wie Schwertlilien, Kornblumen, Türkischer Mohn, Scharfgarben, Frauenfarn, Malven, Pfingstrosen, Tränendes Herz, Christrosen, Hosta, Iris, und Chrysanthemen, um hier nur einige von diesen schönen Beetstauden als Frühjahrsblüher für die Beetbepflanzung zu nennen.

Agapanthus africanus

voller Blütenkopf mit zarten kleinen Blüten, wenig Laub, adrettes Erscheinungsbild

Agapanthus 'Twister'

Noch nie dagewesen bei der Agapanthus: Eine Kombination von weiß und blau in einer einzigen Blüte! Eine tolle Sorte, die vorerst nur bei Bakker erhältlich ist! Diese afrikanische Schmucklilie verdient also allseits Aufmerksamkeit und das gelingt ihr spielend! Die afrikanische Schmucklilie 'Twister' ist eine relativ kompakt wachsende Sorte und kann daher auch gut in Blumenkästen auf Terrasse, Balkon oder Veranda gepflanzt werden. In Gegenden, wo kaum strenger Frost vorkommt, können Sie sie wie eine Staude

Akelei (Aquilegia)

Diese hübsche Akeleien-Mischung (Aquilegia) liefert schöne vielfarbige große Blüten. Akeleien (Aquilegia) haben dekorative Blätter und ihre gespornten Blüten sind sehr elegant. Diese pflegeleichten Pflanzen wachsen und blühen auch gut im Halbschatten. Sehr geeignet für (Blumen-)Beete und große Blumenkästen. Bestellen Sie diese Mischung jetzt!

Seiten

Background Image