Bambus

Bambus

Finden Sie eine schöne Auswahl verschiedener Bambuspflanzen oder Schilfgräser für Sichtschutzhecken oder ganz einfach zur Ergänzung einer japanischen Gartengestaltung. Bambus gibt es in unzähligen Bambussorten. Die einen wachsen extrem stark und andere schwächer ohne Ausläufer und sind pflegeleichter. Immer darauf achten, ob auch eine Rhizomsperre notwendig ist.

Bambus 'Blue Dragon'

Der Bambus 'Blue Dragon' ist eine dekorative Bambus-Pflanze, die eine Höhe von 300-400cm erreichen kann. Er bildet viele stabile, aufrecht wachsende blau-grüne Halme aus, die an der Spitze nur wenig überhängen. Das Laub ist silbrig- blaugrün und ungewöhnlich breit. Dadurch unterscheidet sich diese Sorte auch deutlich von den meisten anderen Bambussorten. Er eignet sich vor allem als Solitär oder für Hecken. Am besten wächst er an einem halbschattigen Standort und kommt mit einem normalen Gartenboden zurecht. Er ist immergrün und winterhart und durch sein auffälliges Laub immer attraktiv.

Bambus 'Red Dragon'

Der Bambus 'Red Dragon' trägt seinen Namen aufgrund seines roten Holzaustriebes , der gemeinsam mit den grünen, zierlichen und länglichen Blättern eine schöne Zierde bildet. Er verträgt frostige Temperaturen problemlos und eignet sich auch als Kübel- bzw. Solitärpflanze. Bambus gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.

Fargesia murieliae 'Standing Stone'  (S)

anspruchslos, pflegeleicht, gut winterhart, frostverträglich bis -25°C, dekorativer Sichtschutz und Blickfang im Garten, hoher Zierwert

Fargesia nitida

zarte überhängende Blätter, winterhart, als Sichtschutz besonders geeignet, breiter Wuchs

Fargesia murielae 'Bimbo'

klein wachsender, windbeständiger Bambus in einem leuchtenden schönen Grün, der schnittverträglich ist.

Seiten

Background Image