Weintrauben

Weintrauben

Sie sind die besten Köstlichkeiten, wenn es darum geht sie in der kulinarischen Küche zu verwenden. Weintrauben sind dekorativ, erfrischend, bieten gesunde Vitamine und sind in jedem Garten ein optisches Highlight. Die meisten Edeltrauben werden in der heutigen Zeit als selbstbefruchtende, pilzresistente und winterharte Pflanzen verkauft. Zudem sind viele Traubenzüchtungen auch schon oft kernarm oder kernlos, was viele Verbraucher begrüssen. Ob blaue, rote oder gelbe Weintrauben, ob geschmacklich süss, weinig oder säuerlich, Weinreben gibt es in unzähligen Varianten. Die heutigen Esstrauben sind jedenfalls sehr widerstandsfähig, reichtragend und immer eine Bereicherung für unsere Gärten. Beachten Sie aber, das Weinreben grundsätzlich eine Kletterhilfe benötigen und gern an sonnigen Standorten gedeihen.

Blaue Tafeltraube 'Attika'

So müssen Trauben sein - süß, aromatisch und fast kernlos! Blaue Tafeltraube 'Attika' ist eine wohlschmeckende und fast kernlose blaue Sorte . Die Trauben sind süßsäuerlich und sehr saftig mit deutlich fruchtigem Aroma . Sie haben eine ovale Form und sind ab Mitte September reif. Eine Sorte, die sich mit ihrer Vielseitigkeit gut für den Eigengarten eignet . 'Attika' kann sowohl frisch verzehrt , als auch weiter verarbeitet werden und berankt mühelos Pergolen oder Hauswände .  Vitis vinifera 'Attika' gedeiht an sonnigen Plätzen bestens. Der Boden sollte durchlässig, nährstoffreich und gerne sandig sein. Achten Sie auf einen leicht geschützten Standort , da die Blüten bei kernlosen Sorten etwas kälteempfindlicher sind als bei anderen Rebsorten. Blaue Tafeltraube 'Attika' hat schönes, dreilappiges Laub...

Weintraube 'Arkadia'

Traube mit hervorragenden Eigenschaften! Die Weinrebe hat den Vorteil, dass sie nicht nur eine schöne Kletterpflanze ist, sondern auch noch gute Früchte trägt. Und besonders wohlschmeckende bringt die Sorte 'Arkadia' hervor. Daher wurde sie auch von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau als geschmacklich und optisch hervorragend ausgezeichnet . Die hellen, goldgelben und spitzovalen Beeren sind sehr groß und ab Anfang September reif. Zudem sind sie kernarm und sehr platzfest . Zahlreiche Früchte hängen an einer Traube, sodass diese bis zu 1,3 kg wiegen können! Der Ertrag lässt sich also sehen! Und dann der Geschmack, der tatsächlich hervorragend ist: süß, aromatisch und mit einer feinen fruchtigen Note . Als Tüpfelchen auf dem i, weist 'Arkadia' auch noch eine gute Winterhärte und eine ebensolche P...

Vitis 'Arkadia' ®

von der Bayrischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau als optisch und geschmacklich hervorragend bezeichnet, kernarm - jedoch nicht kernfrei

Seiten

Background Image