Johannisbeeren

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
AS-Garten Online-Gartencenter
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Johannisbeeren

Johannisbeeren

Johannisbeersträucher oder Johannisbeeren auf Stamm werden zur gleichen Jahreszeit wie die Stachelbeeren nach der Ernte zurückgeschnitten. Der Rückschnitt ist auch bei diesen Beerenobststräuchern bis Februar/März möglich. Wen es interessieren sollte: Die Vermehrung und Aufzucht von Stamm-Johannisbeeren geschieht in der Baumschule durch Winterveredelung. Bei der Veredelung von Johannisbeeren auf verschiedenen Stammhöhen (40 cm, 60 cm, 80 cm, 100 cm und 120 cm) wird die Technik Kopulation oder Geißfuß (Kronenveredelung) angewendet. Die folgenden Angebote in den Pflanzenshops unserer Versand-Baumschulen bieten Ihnen eine interessante Auswahl beliebter Johannisbeersorten als Beerensträucher. Beschreibungen und Bilder zu den einzelnen Obstpflanzen stehen Ihnen direkt mit einem Mausklick im Gartenshop unserer Obstbaumschulen zur Verfügung.

Schwarze Johannisbeere 'Leandra' - Halbstamm

So einfach kann gesund sein! Die Schwarze Johannisbeere hat einen ganz typischen Geschmack. So auch die Sorte 'Leandra'. Das süßsäuerliche und leicht herbe Aroma ist vielen für den Frischverzehr zu stark. Verarbeitet zu Gelee oder sonstigen Köstlichkeiten verliert es jedoch an Intensität und wird wunderbar mild. 'Leandra' hat lange Trauben und dunkelhäutige Beeren mit hellem Fleisch . Sie sind relativ fest, sodass sie beim Ernten nicht platzen. Je nach Witterung und Standort sind die schmackhaften Beeren Mitte bis Ende Juni genussreif . Und wer sich 'Leandra' zulegt, darf sich auf eine geballte Ladung Vitamin C freuen. Die Schwarze Johannisbeere stellt diesbezüglich jede Zitrone in den Schatten! Ribes nigrum 'Leandra' kann an sonnige bis halbschattige Plätze gepflanzt werden. Ein normaler, lockerer Gartenboden genügt dieser Sorte. Von...

Schwarze Johannisbeere 'Titania®'

Die schwarze Johannisbeere "Titania®" begeistert uns mit ihrer Krankheitsresistenz und dem ausgeglichenem Zucker-Säure-Verhältnis der Beeren, wodurch diese einen perfekten Geschmack bekommen. "Titania®" ist selbstfruchtend. Die schwarze Johannisbeere "Titania®" ist resistent gegen Rost, Mehltau, die Blattfallkrankheit und die Johannisbeergallmilbe. Die Reifezeit ist mittelfrüh und "Titania®" ist nicht spätfrostempfindlich, so dass sie uns jedes Jahr wieder mit ihren großen, schwarzen Beeren geglücken kann.

Schwarze Johannisbeere 'Tsema'

Dreifache Zitronenkraft in Beerenform! Die Schwarze Johannisbeere ist ein Klassiker jedes Obst- und Hausgartens. Die großen, schwarzen Früchte mit dem unvergleichlichen "Cassis"-Aroma sind die absoluten Spitzenreiter unter den Gartenfrüchten in Sachen Vitamin-C. In 100 g frischen Beeren sind mehr als unglaubliche 170 mg des wichtigen Vitamins enthalten. Das ist deutlich mehr als in Zitronen. Mit der Sorte 'Tsema' holen Sie sich also eine echte Vitaminbombe in den Garten. Und das ganz ohne lange Transportwege! Ribes nigrum 'Tsema' gedeiht auf sonnigen bis halbschattigen Plätzen mit normalem Gartenboden. Die unscheinbaren weißlich-grünen Einzelblüten sind in Rispen angeordnet. Schon bald zeigen sich kleine Beeren, die im Juni und Juli reif sind. Sie sitzen an kurzen Stielen, sind gut pflückbar und äußerst aromatisch. Je reifer sie sin...

Weiße Johannisbeere 'Blanka' - Busch

Weiße Johannisbeere 'Blanka' - schöner können selbst Perlen nicht sein! Mit der slowakischen Züchtung 'Blanka' ist ein echter Schatz für Freunde der Weißen Johannisbeere auf den Markt gekommen! Cremeweiße Früchte sind wie Perlen an einer zarten Kette aufgefädelt. Groß und ebenmäßig hängen sie in langen Rispen . Das Ernten wird dadurch zum Kinderspiel. Die einzelnen Beeren lassen sich einfach abstreifen ! Dabei liefert ' Blanka' sehr hohe Erträge . Und nicht nur das: geschmacklich sind die Früchte 1A ! Leicht säuerlich, wie wir es von Johannisbeeren erwarten und dazu intensiv aromatisch ! Ribes sativa 'Blanka' steht gern sonnig bis halbschattig . Ein nährstoff- und kalkreicher Gartenboden ist ideal. Setzen Sie die Sträucher 10 cm tiefer, als sie im Topf waren - das fördert die Ausbildung...

Seiten