Beerensträucher

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Beerensträucher

Beerensträucher

Die Verkaufszeiten und Pflanzzeiten für Beerensträucher.

Beerenobststräucher als Ballenware oder Wurzelware können je nach Wetterlage und Wachstumsbedingungen nur im Herbst ab Mitte Oktober bis in den Frühjahr (Ende März) gepflanzt werden. Ganzjährig können Obstgehölze als Beerensträucher nur im Topfcontainer, bzw. als fertig durchwurzelte Containerpflanzen (Topfpflanzen) zum Verkauf mit Versand angeboten werden.

Preiselbeere 'Koralle'

Die Preiselbeere "Koralle" ist eine Zier- und Nutz-Preiselbeere, die bei der nächsten Gelegenheit nach der Pflanzung sofort Früchte trägt. Die erste kleine Ernte erfolgt im Juli, die Vollernte wird Anfang Oktober durchgeführt und führt zu ca. 300 g Beeren pro Pflanze. Die dunkelroten Beeren sind normal groß, erscheinen sehr zahlreich und haben einen besonders hohen Zierwert, da die Zweige stark mit Früchten übersät sind. Werden die Beeren im Herbst nicht geplückt, bleiben Sie bis spät in den Winter am Strauch hängen und führen zu wundervollen Bildern.  

Sanddorn 'Duo' - 2 in 1

Sanddorn 'Duo' - ein starkes Team! Mit unserem Sanddorn 'Duo' - 2 in 1 Paket erhalten Sie gleich doppelt Freude! Denn mit dieser Kombination machen wir Gärtnern ein Geschenk! Für eine optimale Befruchtung benötigt der Sanddorn eine männliche und eine weibliche Pflanze . Wir haben Ihnen Arbeit abgenommen und je ein Exemplar gemeinsam in einen Topf gesetzt. Klingt nicht nach viel Arbeit, garantiert Ihnen jedoch, dass Sie mit Sicherheit Männchen und Weibchen erwerben. Und damit eine üppige Ernte der Vitamin-C reichen Früchte im September !  Hippophae rhamnoides gedeiht auf fast allen Standorten - Staunässe und reine Schattenplätze verträgt er nicht. Die Beimischung von etwas Sand in den Boden liebt er! Die Blätter sind länglich und schmal mit silbrigem Schimmer . Sie stehen in schönem Kontrast zu den intensiv orange-ro...

Sanddorn-Frau 'Leikora'

Die Sanddorn-Frau "Leikora" wird Mitte September bis Mitte Oktober geerntet und bringt dabei unendlich viele Beeren hervor, die einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt vorweisen können. Die kugelrunden, korallen-farbenen Beeren hängen wie Perlenketten an den Zweigen und werden seit jeher als Gesundheitsbeere verwendet. Neben dem hohen Gehalt an Vitamin-C (5 x so viel wie bei Zitrusfrüchten) bietet Sanddorn auch jede Menge Mineralien , wie z. B. Kalzium, Eisen, Zink, Kalium und Beta-Carotin. Der Geschmack der Beeren ist herb-süßlich und sehr köstlich. Sanddorn-Marmeladen werden gerne zu Fleisch gereicht. Der weibliche Sanddorn trägt nur Früchte, wenn ein männlicher Sanddorn in der Nähe steht und ihn befruchten kann. Den männlichen Sanddorn "Pollmix" erhalten Sie auch in unserem Sortiment.

Sanddorn-Mann 'Pollmix'

Der Sanddorn-Mann "Pollmix" reicht zur Befruchtung von bis zu 8 weiblichen Pflanzen und ist ideal zur Befruchtung der Sanddorn-Frau "Leikora" geeignet, die wir Ihnen auch anbieten. Um Sanddorn ernten zu können, ist eine Befruchtung der weiblichen Pflanzen notwendig, die darauf hin viele vitaminreiche Beeren trägt.. Der Sanddorn-Mann "Pollmix" hat einen stark aufrechten, sparrigen Wuchs und ist sehr robust. Die Triebe des "Pollmix" sind fast dornenlos, mit grünsilbrigen Blättern mit schmalen, lanzettlichen Blüten. BItte beachten Sie, dass der Sanddorn-Mann keine Früchte trägt! Wegen der Befruchtung müssen mindestens eine männliche und eine oder mehrere weilbliche Sorten gepflanzt werden.

Sanddorn-Trio "Erntespaß"- 3 Stück

Diese Sanddorn-Trio "Erntespaß" bietet Ihnen den optimalen Start. Da Sanddorn nicht selbstfruchtend ist, benötigen Sie grundsätzliche weiblichen und männliche Pflanzen. Mit diesem Sortiment erhalten Sie 2 weibliche und 1 männliche Pflanze, die beide weiblichen Pflanzen befruchtet und dafür sorgt, dass Sie im September/Oktober zahlreiche korallenrote Beeren pflücken können. Die Beeren des Sanddorn sind voll mit Vitaminen und Mineralien und wurden schon seit jeher als Gesundheitsbeere verwendet. Sanddorn wird ca. 300 cm hoch und verträgt auch einen kräftigen Rückschnitt gut. Dieses Set besteht aus 3 Sanddorn-Pflanzen (2x weiblich, 1x männlich).

Säulen-Sanddorn 'Pollmix S 5' - Befruchter

Mit seinem schlanken Wuchs und seinen nur zart bedornten Trieben, ist dieser männliche Sanddorn (Hippophae rhamnoides 'Pollmix S 5')   auch in kleineren Gärten gut unterzubringen. Die Blüten des Sanddorns sind orange-bräunlich und direkt an den Trieben vorzufinden. Die Blütezeit stimmt mit der weiblichen Sorte 'Sirola' genau überein, daher ist er der perfekte Befruchter. Das schmale Blatt ist silbrig und wirkt samtig. Bei dieser Pflanze ist ein Korrekturschnitt möglich, kann aber die Säulenform verringern. Man sie kann das ganze Jahr über an einen sonnigen bis halbschattigen Standort pflanzen. Dabei muss der lockere Boden frostfrei sein. Zum Düngen kann ein Universaldünger verwendet werden. 

Säulen-Sanddorn 'Sirola' - Fruchtsorte

Dieses anspruchslose Vitaminwunder gedeiht auch auf problematischen, sandigen Böden . Auch Wind und Seeluft können der robusten Pflanze (Hippophae rhamnoides 'Sirola') nichts anhaben. Die große Frucht des Sanddorns ist rot-orange, gut zu pflücken und von Juli bis September erntereif. Der Geschmack ist fruchtig und saftig-süß. Die zahlreichen Blüten variieren zwischen orange und ein leichten braun und sind direkt an den Trieben vorzufinden. Sie blühen von April bis Mai.  Der Wuchs der winterharten Pflanze ist straff aufrecht , schlank und das Laub ist silbrig.  Diese wenig bedornte Sorte benötigt einen Befruchter . Zum Gedeihen benötigt der Säulen-Sanddorn einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Ein Korrekturschnitt wird nicht empfohlen, da dieser die Säulenform verringern kann.

Säulen-Sanddorn Trio - 3 Stück (Sirola & Pollmix S 5)

Das Säulen-Sanddorn Trio zeichnet sich durch einen schlanken Wuchs  und starke, fast dornlose Triebe aus. Enthalten sind zwei Pflanzen der weiblichen Sorte 'Sirola' und eine Pflanze der männlichen Sorte ' Pollmix '. Die Blüten der beiden Sorten sind orange bis brau und direkt an den Trieben vorzufinden. Die ovale Frucht ist ebenfalls orangefarbend, sehr groß und besitzt lange Fruchtstiele. Der Geschmack der gut pflückbaren Frucht ist süß und saftig . Beides, Frucht und Blüte, wirken intensiv vor dem silbrig farbenem Laub.  Pflege-Tipps:  Die kräftig und aufrecht wachsenden Pflanzen sollten an einen sonnigen bis halbschattigen Standort geplfanzt werden. Da der Sanddorn nicht sehr anspruchsvoll ist, kann der Boden auch sandig sein. Ein Korrekturschnitt ist möglich, aber nicht zu empfehlen. Dieser könnte die S&a...

Schwarze Maulbeere

Schwarze Maulbeere - ein Geschmack für Gourmet's! Hier stellen wir Ihnen einen kulinarischen Geheimtipp vor! Trotz langer Gartentradition, ist die Schwarze Maulbeere in Vergessenheit geraten. Und das, obwohl die Früchte geschmacklich alles übertreffen ! Die Form erinnert an Brombeeren. Das Aroma ist süß und fruchtig mit einer ganz feinen säuerlichen Note . Die kleinen Kerne sind nicht hart , sondern ergeben einen ungewöhnlichen Knusper-Effekt . Der Intensität des Geschmacks werden keine Worte gerecht! Und weil die Früchte so grandios schmecken, trennt sich die Maulbeere nicht allzu gern von ihnen. Auf den richtigen Zeitpunkt und den richtigen Dreh kommt es bei der Ernte an! Wenn Sie jedoch einmal gekostet haben, wissen Sie: es ist der Mühe Wert! Und wenn Sie es tatsächlich schaffen, nicht gleich alle direkt bei der Ernte aufzuess...

Seiten