Brennender Hahnenfuß

Brennender Hahnenfuß

Die Pflanze Brennender Hahnenfuß wächst auf feuchten Wiesen, Ufern und in Sümpfen. Sie eignet sich auch für Mini-Teiche. Sie hat schöne zitronengelbe Blüten und schmale Blätter, die zunächst in einer Rosette wachsen. Die Stängel können in der Sonne hübsch rot anlaufen, was sie nochdekorativer macht. Der Saft der Pflanze (Ranunculus flammula) besitzt eine beißenden, scharfen Geschmack, daher stammt auch der Name. Dies deutet auch der lateinische Name an: flammula. Ranunculus gehört zu seiner eigenen Familie

Kategorie: 
Background Image