Blutroter Storchschnabel

Blutroter Storchschnabel

Der blutrote Storchschnabel hat seinen Namen wegen seiner violett-roten Blüten und der roten Laubfärbung im Herbst. Da der Wurzelstock viele Anteile an Gerbstoffen enthält. wurde diese Pflanze damals zum Gerben genutzt. Auch in der Medizin fand der Blutrote Storchschnabel Verwendung als blutstillendes Mittel.Der Storchschnabel erreicht eine Höhe von ca. 25 cm und ist bodenbedeckend. Er blüht von Juni bis September und ist sonnen-, licht- und wärmeliebend. Sie sollten einen trockenen und nährstoffarmen Boden wählen.

Kategorie: 
Background Image