Baum-Lilie 'Urandi' - 2 Stück

benutzerdefinierte Suche

Fachbegriffe der Baumschule

(C) = Containerware im Topf
(mB) = mit Ballen
(mDB) = mit Drahtballierung
(oB) = ohne Ballen / Wurzelware
(StU) = Stammumfang
(StH) = Stammhöhe
(H) = Hochstammbaum
(h) = Halbstammbaum
(StB) = Stammbusch / Heister
(PR) = Pflückreife Obst
(GR) = Genußreife Obst
(PS) = Pollenspender Obst

Ihre Pflanzenanfrage / Kontakt

Senden Sie mir einfach unverbindlich Ihre Anfrage zu einem individuellen Pflanzenangebot per E-Mail:

Pflanzen hier anfragen

 

oder rufen mich für eine kostenlose Beratung an unter:
Telefon: 0 51 82 - 9 23 00 39
Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr
, Sa: 8.00-15.00 Uhr

Datenschutz

Gartenshop Empfehlungen

Onlineshops für den Garten

Pflanzendünger und Pflanzenschutzmittel im Gartenshop bestellen
 
 
HaGa-Kunststoffzaun kaufen
 
 
 Dünger-Shop

Pflanzenshop Empfehlungen

Onlineshops für günstige Pflanzen

Pflanzen aus der Baumschule
 
 
Baumschule und Partner für Pflanzen
 
 
AS-Garten Online-Gartencenter
 

Bewerten Sie meinen Pflanzenhandel !

Bewertungen zu baumschule-pflanzen.de

----------------------------

Bewerten Sie mein Unternehmen
ganz einfach auch bei:

Google Bewertungslink

Bewertungslink

VIELEN DANK !

-----------------------------

Für Ihre Sicherheit !

Homepage-Sicherheit

Baum-Lilie 'Urandi' - 2 Stück

Baum-Lilie 'Urandi' - 2 Stück

Baum-Lilien können über drei Jahre eine Höhe von bis zu 2,5 Meter erreichen (im Pflanzjahr 90-120 cm, im nächsten Jahr 150-180 cm, im übernächsten Jahr 180-240 cm). Sie sind eine Kreuzung zwischen Oriental- und Trompetenlilien. Ihre zahlreichen, handgroßen Blüten sitzen quasi auf Riechhöhe und verströmen einen h errlich süß-aromatischen Duft. Sie haben eine wunderschöne rosa Farbe mit hellgrüner Mitte. Baum-Lilien vermehren sich gut und bilden mit der Zeit dichte Horste mit zahlreichen Blühtrieben. Baum-Lilien gedeihen am besten auf einem humosen, durchlässigen Boden ohne Staunässe. Sie werden 10-15 cm tief in guten, feuchten Gartenboden eingepflanzt. Lilien sind winterhart und können im Boden bleiben, in besonders kalten Wintern sollten Sie mit etwas Reisig geschützt werden. Die Knollen&n...