Ahornbäume

Ahornbaum als Alleebaum, Strassenbaum, veredelter Kugelahorn oder Gartenbaum

Kugelahorn bestellenSolitärbäume als Feldahorn, Feuerahorn, Eschenahorn, Spitzahorn, Bergahorn, Blutahorn oder grünblättriger Kugelahorn werden in den Baumschulen meistens als hochstämmige Bäume kultiviert und sind für Pflanzungen an Straßen, Feldwegen oder auch in größeren Gartenanlagen geeignet. Auch für den Tischler ist das Holz des Ahornbaumes ein sehr begehrter Werkstoff für die Möbelherstellung und die Verschönerung mit Holzfurniere. Übrigens ist das Ahornblatt auch das Wahrzeichen Kanadas und man findet es als Symbol auf der kanadischen Landesflagge.

Die Vorratsbestände der Alleebäume als Hochstamm können in den Baumschulen saisonal schwanken und nur in begrenzten Mengen verfügbar sein. Gartenbäume in verschiedenen Stammumfängen und Baumarten als Hochstammbäume können wir daher nur nach Vorratsprüfung auf Anfrage zum Baumverkauf anbieten.
Preisnachlässe bei größeren Mengen auf Anfrage möglich !

  • Als Hochstammbäume (180 bis 200 cm Stammhöhe + Krone)
  • 2 bis 3 x verpflanzte Bäume als Ballenware (mB) oder Wurzelware (oB)
  • 4x verschulte Bäume, handballiert mit Drahtballierung (mDB) oder im Topfcontainer (C)

Alle Preise incl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Blutahorn Royal Red Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer platanoides "Royal Red"
Oregon Blutahorn Hochstamm

Eine veredelte rotblättrige Spitzahorn-Sorte mit ganzjährig schwarzrotem Laub. Ein mittelgross wachsender Baum mit breit bis kegeligem Wuchs. Der Oregon-Blutahorn Royal Red ist ein schwachwachsender Ahornbaum, der aber trotzdem frohwüchsig gegenüber andere Ahornsorten ist. Seine 5-lappigen und bis zu 18 cm großen Blätter bekommen eine sehr schöne orange bis scharlachrote Herbstfärbung. Der rotblättrige Spitzahorn ist ein besonderer Hingucker. Er kann als Parkbaum, Strassenbaum oder für Pflanzungen auf Freiflächen als Solitärbaum in Einzelstellung oder auch zur Gestaltung in Wohngebieten verwendet werden.

Standortbedingungen: Extrem stadtklimafest und bevorzugt kultivierten Boden auf sonnige oder halbschattige Standorte

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 8/10 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 165.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 225.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 345.00 €
StU 14/16 cm
Hochstamm (mDB)
ab 425.00 €
StU 16/18 cm
Hochstamm (mDB)
ab 625.00 €

Bergahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer pseudoplatanus
Bergahron Blatt

Ein dunkelgrün belaubter und im Herbst strahlend gelb gefärbter und sehr grosskroniger Ahornbaum. Der Berg-Ahorn kann eine Wuchshöhe von 30 Meter und eine Wuchsbreite von 20 Meter erreichen. Seine 5-lappigen Ahornblätter werden bis zu 16 cm breit. Acer pseudoplatanus und Acer platanoides (Spitzahorn) kann man im Winter ohne Belaubung gut an ihrer Knospenfarbe unterscheiden. Die Winterknospen vom Bergahorn sind grün gefärbt. Sein Wurzelsystem wird als Tiefwurzler bezeichnet. Ein schöner Park- oder Alleebaum der auch für Einzelstellung als Solitärbaum geeignet ist.

Standortbedingungen: Der Bergahorn eignet sich im Gegensatz zum Spitzahorn besonders für kältere Lagen, ist aber in Stadtgebieten hitzeempfindlich. Liebt kalkhaltige, wasserdurchlässige, mittelschwere und frische Böden. Bevorzugt sonnige bis halbschattige und luftfeuchte Standorte.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 115.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 175.00 €
StU 14/16 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 245.00 €
StU 16/18 cm
Hochstamm (mDB)
ab 345.00 €
StU 18/20 cm
Hochstamm (mDB)
ab 465.00 €
StU 20/25 cm
Hochstamm (mDB)
ab 575.00 €

Feldahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer campestre
Acer campestre Hochstamm

Ein baumartiger Großstrauch mit interessanter Korkleisten-Besetzung an den Ästen und Zweigen. Der einheimische Feldahorn (auch Maßholder) kann mit seiner dichten und etwas unregelmäßig wachsenden Krone bis zu 15 m hoch und bis zu 10 m breit werden. Seine dreilappigen Blätter haben eine stumpfgrüne Farbe und färben sich im Herbst dunkelgelb bis orange. Sein flaches und dicht verzweigtes Feinwurzelsystem dient auch als guter Bodenbefestiger. Ein wertvoller und schön belaubter Baum, der auch als Hecken für Sichtschutz und Windschutz pflanzbar ist.

Standortbedingungen: Schattenverträglich und industriefest. Liebt Wärme und verträgt selbst an kalkhaltigen Südhängen große Trockenheit. Anspruchlos an den Boden, verträgt aber keine Staunässe.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 8/10 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 95.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 125.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 245.00 €

Kugelahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer platanoides "Globosum"
Kugelahorn Globosum Hochstamm

Interessanter rundkroniger Baum mit gelblichem Blütenflor vor dem hellgrünen bis bronzefarbenen Blattaustrieb. Der einzige veredelte Kugelahorn der wirklich als typischer Kugelbaum wächst und eine leuchtend goldrote Herbstfärbung bekommt. Kugelahörner können als Hochstämme im späteren Alter (15-20 Jahre) eine Ges.-Höhe von 5 bis 7 m erreichen. Da diese Bäume in einer Stammhöhe von 180/200 cm veredelt sind, wird der Stamm nur stärker und wächst nur geringfügig proportional zur Kronengröße in die Höhe. Seine Wurzel ist sehr tiefreichend, gilt aber nicht als Tiefwurzler, sondern neigt eher zum Herzwurzler. Die Kronenbreite hingegen kann, je nach Standortverhältnissen und Schnittverhalten, einen Durchmesser von bis zu 6 m bekommen und ist somit ein idealer Schattenspender im Sommer als gemütlicher Sitzplatz unter einem Hochstammbaum.

Standortbedingungen: Gedeiht auf allen nährstoffreichen und leichten Böden und verträgt durch seine hohe Widerstandsfähigkeit auch gut heiße und verschmutzte Stadtluft. Frosthart, windfest und trockenheitsresistent. Für sonnige und halbschattige Standorte.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 8/10 cm
Hochstamm (oB, C)
ab 95.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 160.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 245.00 €
StU 14/16 cm
Hochstamm (mDB)
ab 345.00 €
StU 16/18 cm
Hochstamm (mDB)
ab 445.00 €
StU 18/20 cm
Hochstamm (mDB)
ab 575.00 €

Schwarz-Ahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer platanoides "Faassen's Black"
Schwarz-Ahorn Faassens Black Hochstamm

Eine mittelgross wachsende Spitzahorn-Art mit ganzjährig schwarzrotem (dunkelpurpur) und glänzenden Laub, das sich im Herbst orange-scharlachrot färbt. Die Ahornsorten "Goldworth Purple" und "Crimson King" weichen nur wenig von dieser Sorte ab. Baumkrone wächst rundlich bis breitrund und oft unregelmässig locker. Die Ahornsorte Faassens Black wird durch seine besondere Blattfarbe als Schwarz-Ahorn oder auch als Blutahorn bezeichnet und kann eine Wuchshöhe von bis zu 20 m erreichen.

Standortbedingungen: Eignet sich durch seinen mittelstarken Wuchs für Bepflanzungen an engen Straßen auf kultivierten und schwach sauren Böden.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 6/8 cm
Hochstamm (oB, C)
ab 55.00 €
StU 8/10 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 95.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 125.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 245.00 €

Spitzahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer platanoides
Spitzahorn Acer platanoides als Hochstamm

Ein prächtiger rundkroniger und stark verzweigter Straßen- und Alleebaum, der bis zu 30 m hoch und 20 m breit wachsen kann. Seine 5 bis 7-lappigen Blätter sind scharf zugespitzt und bekommen später im Herbst eine goldgelbe und kaminrot leuchtende Herbstfärbung. Die Winterknospen vom Spitzahorn sind rot bis rotviolett gefärbt. Schön ist sein im April einsetzender Blütenflor in aufrecht sitzenden Doldentrauben. Seine braunen Früchte sind mit stumpfwinkligen Fruchtflügeln versehen. Die Wurzeln gehen bei diesem Ahornbaum als Hochstamm sehr tief (Tiefwurzler).

Standortbedingungen: Der Spitzahornbaum keine besonderen Ansprüche an den Boden, gedeiht aber erfahrungsgemäß am besten auf leichten und nährstoffhaltigen Böden, die auch kalkreich sein können. Ein widerstandsfähiger und stadtklimafester Ahornbaum, der warme, sonnige und halbschattige Standorte bevorzugt und auch Trockenheit gut verträgt.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 8/10 cm
Hochstamm (oB, C)
ab 45.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 95.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 165.00 €
StU 14/16 cm
Hochstamm (mDB)
ab 235.00 €
StU 16/18 cm
Hochstamm (mDB)
ab 345.00 €
StU 18/20 cm
Hochstamm (mDB)
ab 445.00 €
StU 20/25 cm
Hochstamm (mDB)
ab 565.00 €

Eschenahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer negundo
Eschenahorn

Ein mittelstark wachsender, kleinkroniger Baum oder Großstrauch. Der Eschenahorn "Flamingo" wird ca. 5 bis 7 m hoch und auch so breit. Sein auffälligstes Merkmal ist das silbriggraue Laub, das rosafarben bis weiß marmoriert und gerandet ist. Der Austrieb der Laubblätter ist ebenfalls in zartem Rosa oder lebhaftem Grünrosa gefärbt. Die Rinde der jungen Zweige und Austriebe haben einen hellgrünen Farbton, der bläulich-schimmernd bereift ist. Eine sehr schöne buntlaubige Ahornsorte, die für halbschattige und sonnige Standorte gut geeignet ist.

Standortbedingungen: Industriefester Ahornbaum für windgeschützte Lagen, der auch noch auf trockenen Böden gedeiht und schwachsaure Böden bevorzugt.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 165.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 215.00 €

Feuerahorn Hochstamm

Botanischer Name: 
Acer ginnala
Feuerahorn

Der Feuerahorn ist ein aus China stammender, bis 6 m hoch werdender und manchmal baumartiger Ahornstrauch mit breitem und lockeren Wuchs. Seine Blätter sind dreilappig und bekommen eine leuchtend rote Herbstfärbung. Er blüht nach dem Austrieb Ende Mai gelblichweiß mit duftenden aufrechten Blütenrispen und entwickelt von August bis September kräftig rote Früchte. In Schweden und Rußland wird dieser Ahornstrauch verstärkt wegen seiner extremen Frostbeständigkeit für Wind- und Sichtschutzpflanzungen eingesetzt und ist daher auch unter dem Namen "Steppenahorn" bekannt. Ein Industriefester und sehr anspruchsloser Ahorn, der auch als hochstämmiger Baum zu kaufen ist.

Standortbedingungen: Ist anspruchslos an Boden und Standort und sehr frosthart.

PflanzgrösseStammumfang (Hochstamm)Preis/Pflanze
StU 8/10 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 115.00 €
StU 10/12 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 165.00 €
StU 12/14 cm
Hochstamm (mB, C)
ab 275.00 €
StU 14/16 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 375.00 €
StU 16/18 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 475.00 €
StU 18/20 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 575.00 €
StU 20/25 cm
Hochstamm (mDB, C)
ab 675.00 €

Andere Ahornsorten als hochstämmige Solitärbäume

Andere Ahornsorten als hochstämmige Solitärbäume

Auf Anfrage bieten wir auch noch folgende Ahornbäume in anderen Sorten als Hochstammbäume zum Baumverkauf mit Versand oder für Selbstabholung an:

  • Acer campestre "Elsrijk" als Kegel-Feldahorn
  • Acer campestre "Nanum" als Kugel-Feldahorn
  • Acer campestre "Queen Elizabeth" als Mittelgroßer Feld-Ahorn
  • Acer platanoides "Cleveland" oder Emerald Queen als Kegelförmiger Spitzahorn
  • Acer platanoides "Columnare" als Säulenförmiger Spitz-Ahorn
  • Acer platanoides "Crimson Sentry" oder "Crimson King" als Blut-Ahorn
  • Acer platanoides "Deborah" als Mittelgroßer Spitz-Ahorn
  • Acer platanoides "Drummondii" als Drummonds-Spitzahorn
  • Acer platanoides "Emerald Queen" als Kegelförmiger Spitz-Ahorn
  • Acer platanoides "Eurostar"® geklonter Spitz-Ahorn (Geschützte Sorte!)
  • Acer platanoides "Farlake´s Green" als Mittelgroßer Spitzahorn
  • Acer platanoides "Olmstedt" als Pyramiden-Spitzahorn
  • Acer pseudoplatanus "Leopoldii" als Mittelgroßer Berg-Ahorn
  • Acer pseudoplatanus "Atropurpureum" als Roter Bergahorn
  • Acer pseudoplatanus "Rotterdam" als Breitkegelförmiger Bergahorn
  • Acer cappadocicum "Rubrum" als Kolchischer Blut-Ahorn

Alle hochstämmigen Ahornbäume in verschiedenen Stammstärken, mehrmals verpflanzt, aus extra weitem Stand mit durchgehendem Leittrieb (M. DGH. LEITTR.) und mit Drahtballierung (mDB).

Aktuelle Preise und Vorratsbestände nur auf Anfrage.

Ahornbäume

benutzerdefinierte Suche

Wussten Sie auch schon ?

Der Ahorn zählt zu der Gattung Acer und umfasst bis zu 150 Arten, die kaum eine andere Baumgattung überbieten kann. Seine Heimat ist die nördlich gemäßigte Zone in der er überwiegend in Waldbebieten vorkommt. Aber auch aus Nordamerika, China und Japan sind viele schöne Ahorn-Wildarten zu uns nach Europa gelangt. Ahornbäume gibt es in den verschiedensten Wuchsformen, die sich als Kleinsträucher bis hin zu mächtigen Großbäumen entwickeln können. Auch seine unterschiedlichen Rindenbilder, Blattstrukturen, Blüten und Früchte, sowie auch sein farbig leuchtendes Laub im Frühjahr und Herbst bieten unermessliche Möglichkeiten in der Verwendung.

Produkte direkt und online kaufen: 

Ahornbäume aus dem Pflanzenshop

Eschenahorn Flamingo

Botanischer Name: 
Acer negundo Flamingo
Eschenahorn Flamingo

Der Eschenahorn ist eine sehr dekorative Ahornsorte. Seine Belaubung ist grünweiß und im Austrieb rosa umrandet. Seine gelblichen Blüten trägt er von März bis April. Ein sonniger bis halbschattiger Standort wird für die Pflanzung empfohlen.

Feldahorn als Containerpflanze

Botanischer Name: 
Acer campestre
Feldahorn

Mit dieser Ahornsorte haben Sie in kürzester Zeit auch eine dicht wachsende Gartenhecke. Die Blätter des Feldahornes färben sich im Herbst gelb und werden später rotbraun. Der Feldahorn wächst auch sehr gut an schattigen Standorten. Für eine kompakt gewachsene Feldahornhecke werden 5 Pflanzen pro Meter empfohlen. Ein regelmäßiger Schnitt in jungen Jahren garantiert einen sehr dichten Wuchs aber auch ohne Schnitt entwickelt sich der Feldahorn zu einer sehr hohen Hecke. Seine gute Schnittverträglich ermöglicht problemlos auch eine geringerer Heckenhöhe. Dieses Gehölz stellt keinen hohen Anspruch an den Boden und ist zudem salztolerant. Durch seinen schnellen und dichten Wuchs wird der Feldahorn gerne als Sicht-, Wind- und Vogelschutzhecke gepflanzt.

Kugelahorn `Globosum` auf Stamm

Botanischer Name: 
Acer platanoides Globosum
Kugelahorn Globosum

Einer der beliebtesten Kugelbäume mit sehr schöner und kräftig grüner Belaubung. Durch die Kronenveredlung wächst seine kugelige Baumkrone. Der Kugelahorn Globosum, entwickelt eine kugelförmige Krone. Der Stamm verändert sich in der Höhe nicht, wird aber im Umfang größer bzw. der Stamm wird dicker. Die Blätter sind im Austrieb rötlich gefärbt, später grün. Die Herbstfärbung ist leuchtend goldgelb. Ab April zeigen sich gelblich-grüne Blüten, die in aufrechten Doldentrauben zusammenstehen. Der grünblättrige Kugelahorn wird hauptsächlich zur Einzelstellung genutzt. Bevorzugt wird er in Auffahrten, Eingangsbereichen oder auf dem Rasen gepflanzt. Die angegebenen Maße sind circa Maße. Kleine Abweichungen nach oben oder unten sind möglich! Die angegebene Stammdicke ist im Umfang des Stammes gemessen (nicht Durchmesser!)

Feuerahorn

Botanischer Name: 
Acer ginnala
Feuerahorn

Der Feuerahorn ist für seine im Herbst intensiv leuchtend rote Blattfärbung sehr beliebt. Seine im Alter bis zu 6 Meter breit werdende Baumkrone schmücken im Sommer glänzend grüne und dreilappige Blätter. Auch wenn dieser dekorative Ahornstrauch bis zu 6 Meter hoch werden kann, ist er noch gut für den Kleingarten geeignet. Durch regelmäßiges Schneiden ist seine Höhe und Breite einfach zu reduzieren.

Zimtahorn

Botanischer Name: 
Acer griseum
Zimtahorn

Seiner zimtfarbenen Baumrinde verdankt der Zimt-Ahorn "Acer griseum" seinen außergewöhnlichen Namen. Ab einem Pflanzenalter von 4 Jahren beginnt sich die Rinde papierähnlich in Stücken vom Baumstamm abzurollen. Er blüht im Mai mit gelben Blüten und seine Blätter färben sich im Herbst leuchtend gelb-orangerot. Als ausgewachsener aber langsamwachsender Baum kann er eine Höhe bis zu 8 Metern erreichen. Als guten Standort bevorzugt dieser Ahorn sonnige bis halbschattige Standorte auf gut durchlässigen Gartenböden.

Spitzahorn

Botanischer Name: 
Acer platanoides
Spitzahorn

Der Spitzahornbaum ist sehr weit verbreitet und seine Frosthärte und auch Hitzebeständigkeit ist äußerst beeindruckend. Er ist bekannt für seine zitronenfarbenen und duftenden Blüten im Frühjahr und seine handgroßen Blätter. Mit seiner dichten und rundlichen Baumkrone kann er als freistehender Solitärbaum eine Wuchsbreite und Wuchshöhe von ca. 15 bis 20 Meter erreichen. Der Spitzahorn wächst am besten auf normalen Böden, bevorzugt aber kalkreiche und möglichst keine moorigen Standorte. Ein idealer Gartenbaum als Schattenspender im Sommer.

Blutahorn Faassen´s Black

Botanischer Name: 
Acer platanoides Faassen´s Black
Blutahorn

Ein breitkugelig wachsender Ahornbaum (Blutahorn) der bekannt für seine schwarzrote Blattfarbe ist und daher auch "Schwarz-Ahorn" genannt wird. Seine purpurroten Blüten mit den leuchtend gelben Staubgefäßen erscheinen im April. Sein dunkles Laub hält dieser Baum bis in den Herbst. Der Blutahorn ist als schattenspendender Baum bestens geeignet.

Roter Blutahorn Crimson Sentry

Botanischer Name: 
Acer platanoides `Crimson Sentry`

Der Rote Blutahorn Crimson Sentry, entwickelt eine schmale, säulenförmige und sehr dichte Baumkrone, die einen Durchmesser von bis zu 250 cm erreichen kann. Die Endwuchshöhe wird mit bis zu 10 m angegeben. Seine großen Blätter sind im Austrieb kräftig rot. Ab April zeigen sich gelblich-grüne Blüten, die in aufrechten Doldentrauben zusammenstehen und sehr schön duften. Wächst auf fast allen Standorten, aber verträgt keine Nährstoffarmen und sauren Böden. Ein sehr schöner Gartenbaum, der äußerst Widerstandsfähig gegen Frost, Hitze und Stadtklima ist.

Bergahorn

Botanischer Name: 
Acer pseudoplatanus
Bergahorn

Der Bergahorn (Acer pseudoplatanus) ist ein sommergrüner Laubbaum aus der Gattung der Ahorne (Acer). In Europa ist er weit verbreitet, auch in Westasien ist er heimisch. In Mitteleuropa ist er die häufigste Ahornart. Der Bergahorn ist in der Jugend sehr raschwüchsig. Im Alter von 20 Jahren kann er schon eine Höhe von etwa 16 m erreicht haben. Sein Wachstum lässt auf durchschnittlichen Standorten aber relativ früh nach. Seine Endhöhe liegt bei ca. 30-40 Metern. Diese Pionierbaumart ist anspruchslos an den Boden, bevorzugt aber tiefgründige und kalkhaltige Böden in feuchten Lagen und mag keine Staunässe. Er ist äußerst frosthart (aber spätfrostgefärdet), windresistent und schattenverträglich. Er ist empfindlich gegenüber Luftverschmutzung und Hitze. Je nach Gebietslage des Baumes färben sich die Blätter im Herbst von leuchtend goldgelb bis leuchtend rot. Im Mai, meistens mit Laubaustrieb, trägt der Ahorn lange, hängende, gelbgrüne Blütentrauben. Vom Prinzip her sind sie zwittrig, wobei an einzelnen Blüten desselben Baumes die männlichen oder die weiblichen Anlagen unterdrückt sein können. Die Früchte sind Spaltfrüchte, mit zwei abstehenden Flügeln. Sie sind typische Schraubenflieger und werden vom Wind oft mehr als 100 Meter weit getragen.

Feuerahorn Großer Drache

Botanischer Name: 
Acer ginnala `Großer Drache`
Feuerahorn Roter Drache

Im Herbst macht der Feuerahorn `Großer Drache` seinem Namen alle Ehre. Die wunderschön gezackten Blätter färben sich im Herbst von leuchtorange bis feuerrot, ein wahrer Hingucker in jedem Garten. Die Früchte sehen wie Nasenzwicker aus und fliegen wie kleine Propeller durch die Luft. Der Feuerahorn mag einen sonnigen Standort.

Background Image