Rhododendron Hybriden

Rhododendron Hybriden

Die grossblumigen Hybriden zählen zu den grössten Rhododendron-Arten und sind vorallem beliebt wegen ihrer Blütengrößen. Diese Sortenzüchtungen können eine Wuchshöhe über 250 cm erreichen. Große Rhododendron-Hybriden im Topf (als Containerpflanzen) können Sie auch ganzjährig und unabhängig der naturbedingten Pflanzzeit kaufen. Die nachfolgenden Verkaufsangebote bieten Ihnen eine Auswahl unterschiedlich blühender Rhododendron als Hybriden für Ihren Pflanzeneinkauf direkt aus dem Pflanzenshop.

Ball-Rhododendron `Fantastica`

Der Ball-Rhododendron `Fantastica` zeichnet sich aus durch sein wundervolles Farbspiel.Die Blüten fügen sich zusammen zu einem großen Blütenball, der im Aufblühen leuchtend hellrot ist, vorallem an den Außenseiten und am Saum. Im Inneren der einzelnen Blüten der `Fantastica` herrscht eine rosa, fast weiße Farbe. Im Verlauf der Blütezeit wechselt die rote Farbe in ein lachsrosa bis hin zu zartrosa beim Verblühen. Das Blattwerk ist dunkelgrün, der Rhododendron ist sehr gut winterhart.,

Ball-Rhododendron `Flava`

Der Rhododendron `Flava` ist  eine sehr schöne gelbblühende Sorte. Die Blüten sind cremerosa aufblühend, im Inneren haben sie eine cremegelb Farbe, die Basalflecken sind rot, der Saum zartrosa getönt.Die Blüten sind locker überhängend, 7 cm hoch und 9 cm breit. Sie sind mit 6-8 schalenförmig-glockigen Blüten besetzt, Ø der Einzelblüte 5-6 cm. Durch das zeitlich unterschiedliche Aufblühen der einzelnen Blütenstutzen kann man sich an einem langen rosa-gelben Farbenspiel erfreuen. Die Blüte erfolgt vom ca. 18.05.-09.06.Die Belaubung ist frischgrün und leicht glänzend. Der Wuchs ist rund und halb aufrecht. Nach 10 Jahren ist der Rhododendron `Flava` ca. 110 cm hoch und 160 cm breit. Er ist bis -20°C winterhart. Die Beschaffenheit des Bodens soll locker, humushaltig und wasserdurchlässig sein. Der Säurewert sollte zwischen den pH-Werten 4,5 und 6,5 liegen, also im sauren Bereich.Dieser Artikel wird erst ab Ende August geliefert!,Qualitätspflanzen müssen bis zu diesem Zeitpunkt ausreifen.

Ball-Rhododendron `Koichiro Wada`

Der Ball-Rhododendron `Koichiro Wada` ist eine Ausleseform der japanischen Wildart.Die Blüten sind im Aufblühen zartrosa, später reinweiß. Die Belaubung ist tiefdunkelgrün, länglich, steif und derb lederig und die Ränder sind stark eingerollt. Junge Austriebe sind allseitig silbrigweiß bis cremefarbend wollig ( Verdunstungsschutz ). Dieser Schutz bleibt einige wochenlang bestehen.Der Rhododendron hat eine sehr gute Winterhärte bis -24 °C,

Ball-Rhododendron `Nicoletta®`

Der Ball-Rhododendron `Nicoletta®` beeindruckt uns immer wieder mit seinem prächtigem Farbspiel.Beim Aufblühen sind die Blüten rosa und werden dann gemächlich heller. Je weiter sie aufblühen, desto heller wird die Farbe, bis sie fast weiß ist, der brombeerrote Fleck im Inneren bleibt jedoch bestehen. An schattigen Standorten geht die Wandlung der Farbe langsamer von statten.,

Ball-Rhododendron `Schneekrone`

Der Ball-Rhododendron `Schneekrone` ist im Aufblühen außen zart hellrubinrosa, ebenfalls der gekräuselte Blütensaum. Später dann weiß und im Inneren der Blüte mit gelbgrüner Zeichnung. Der Blütenrand ist leicht gewellt.Der Ball-Rhododendron `Schneekrone` ist eine winterharte und robuste Sorte. 

Seiten

Background Image