Großblumige Clematis

Großblumige Clematis

Clematis mit besonders großen Blüten können gut als Begleitbepflanzung zu Kletterrosen oder Strauchrosen verwendet werden, da sie außerordentlich farbintensive Schlingpflanzen sind.

Clematis und der richtige Standort:

Clematis mögen gern lockere und humusreiche Böden ohne ständige Bodennässe. Die Pflanzerde sollte gut mit Kompost oder Torf verbessert werden. Die meisten Clematis-Sorten und Arten gedeihen am besten an Ost- und Westseiten und mögen gern helle bis halbschattige Standorte ohne extreme Sonneneinstrahlung. Eine Haltung von Clematis in Pflanzkübeln oder Pflanztrögen mit einem Rankgitter oder einer Kletterhilfe integriert ist auch möglich. Empfehlenswert ist eine Auswahl von Pflanzgefäße als glasierte Tontöpfe, Kübel aus frostfestem Terrakotta, Stein- oder Holzkübel mit mindestens 30 Zentimeter Durchmesser und 40 Zentimeter Höhe.

Clematis 'Andromeda'

sehr schöne auffällige cremeweiße Blüten mit einem himbeerfarbenen Mittelband

Clematis 'Ashva'

hellviolette Blüten mit rötlichen Streifen und einem gewellten Rand, sehr lange Blütezeit

Clematis 'Bees Jubilee'

malvenrosafarbene Blüten, erreicht die Wuchshöhe von bis zu 4 Metern

Seiten

Background Image