Säulenobst

Säulenobst

Platzsparende Säulenobstbäume

Sie haben keinen großen Garten oder nur wenig Platz für größere Obstbäume? Mit den neuartigen Säulenobstbäumen ist das kein Problem. Säulenobst wächst sehr schmal mit einer maximalen Wuchsbreite von ca. 60 cm und einer Wuchshöhe von ca. 300 cm. Diese Obstgehölze sind sehr pflegeleicht und können daher auch als Kübelpflanzen auf einer Terrasse, als Balkonobst auf einem Balkon oder in einem Kleingarten platzsparend gehalten werden. Säulenobstäume werden hauptsächlich in den Obstarten Apfel, Birne, Kirsche und Pflaume über den Pflanzenmarkt angeboten.

Brombeere `Navaho®` (dornenlos)

Die Säulen-Brombeere `Navaho®` ist eine sehr vorteilhafte neue Sorte, die dornenlos ist. Sie wächst platzsparend in die Höhe und die fruchttragenden Triebe gehen fächerförmig auseinander. Das macht aufwändiges Spalieren überflüssig.Die Früchte sind groß und fest und haben ein ausgeprägtes, hervorragendes Aroma. Die vielen Früchte werden an den 2-jährigen Ruten getragen, die nach der reichen Ernte entfernt werden, damit neue Ruten nachwachsen. Die Ernte beginnt früh und endet im Oktober.Die kompakte Säulen-Brombeere `Navaho®` ist äußerst widerstandsfähig gegen Krankheiten und einfach anzubauen, also ideal für Anfänger geeignet.

Säulenapfel `Goldcats`

Der Säulenapfel `Goldcats` gehört zu der beliebten CATS-Reihe, die für den ökologischen Anbau sehr empfehlenswert sind, da sie von Natur aus unanfällig für Schorf, Mehltau, Krebs und viele Arten von Läusen sind und deshalb nicht gespritzt werden müssen.Die festen Früchte ähneln in Form und Farbe dem Golden Delicious, haben eine leicht rote Seite, ein Gewicht von 205 g und ein langes Erntefenster.Als Befruchter eignen sich Obstbäume in der Nähe oder Greencats, Redcats und Suncats.

Säulenapfel `Greencats`

Der Säulenapfel `Greencats` ist der grünste Apfel aus der CATS-Reihe, die alle für den ökologischen Anbau besonders gut geeignet sind, da sie von Natur aus resistent gegen die häufigsten Apfelkrankheiten sind.Die Frucht dieses schönen Säulenapfels ähnelt dem Granny Smith. Sein Fleisch ist fest und saftig und hat einen süß-würzigen Geschmack. Das Erntefenster des `Greencats` ist sehr lang und er ist langzeitlagerfähig. Als Befruchter eignen sich Obstbäume in der Nähe oder Goldcats, Redcats und Suncats.

Säulenapfel `Redcats`

Der Säulenapfel `Redcats`, der sich auf Grund seiner hohen Resistenz gegen die häufigsten Apfelkrankheiten ideal für den Bioanbau eignet, ist ein robuster und schwach wachsender Apfel, der besonders gut für kleine Gärten oder in Kübeln verwendet werden kann.Seine Früchte sind wie die des Galas flächig rot, haben eine Gesamtsäure von 11,5%, festes Fleisch und einen süßen, säurebetonten Geschmack.Als Befruchter eignen sich Obstbäume in der Nähe oder Goldcats, Greencats und Suncats.

Säulenapfel `Starcats`

Der Säulenapfel `Starcats` wird oft mit dem ihm in Form und Geschmack sehr ähnlichen Apfel `Elstar` verglichen. Die aus der CATS-Reihe stammenden Äpfel weisen eine hohe Resistenz gegen häufige Apfelkrankheiten auf und sind deshalb ideal für den BIO-Anbau geeignet.Die Ausfärbung der Frucht setzt früh ein, es entwickelt sich ein leuchtend roter, fester und fruchtiger Apfel, der ein Gewicht von 180 g und eine Gesamtsäure von 11,5% hat. Als Befruchter eignen sich Obstbäume in der Nähe oder andere CATS-Äpfel.

Seiten

Background Image