Pflanzen auf Stamm

Pflanzen auf Stamm

Pflanzen auf Stämmchen sind besonders gut zur Haltung in Pflanzgefäße als Kübelpflanzen geeignet. Aber auch so mancher schöner Platz im Vorgarten oder in angelegten Beeten wirkt mit Pflanzen auf Stamm gezogen auch sehr elegant, da diese oft schöner wirken als Sträucher. Vorallem blühende Ziergehölze, wie beispielsweise der Garteneibisch, zeigen erst in ihrer Blütezeit wie dekorativ und auffallend sie sind. Wer keinen großen Garten hat, aber dafür eine Terrasse oder größeren Balkon, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Ziergehölzen auf Stamm als Kübelpflanzen. Veredelte Gehölze und Zierbäume auf Stamm sind allerdings nicht immer besonders frost- und winterhart, daher ist ein guter Winterschutz erforderlich. Pflanzen im Topf sind besonders stark gefährdet, da Blumentöpfe und andere Pflanzgefäße keinen starken Schutz für die Wurzeln bieten.

Garteneibisch `Blue Bird` 80 cm Stamm

Hibiscus ist nicht nur wegen seiner prächtigen Blüten, sondern auch wegen der späten Blütezeit für unsere Garten so wertvoll, wuchshöhe bis 2 Meter.Hibiscus treibt im Frühjahr, frühsommer sehr spät aus.Wertvoller Sommer- und Herbstblüher. Liebt geschützte Lage und kalkhaltigen Boden.Blue bird: Schöne blaue Blüten im Juli-September. Wunderbar zierend.

Gelbbunte Stechpalme `Argentea Marginata` auf Stamm

Die äußerst dekorative Stechpalme `Argentea Marginata` auf Stamm behält auch im Winter ihre Blätter. Sie eignet sich hervorragend als Kübelpflanze. Durch ihre strahlenden, glänzenden, gelbbunten Blätter kommt sie auch im Eingangsbereich sehr gut zur Geltung. Den Fantasien sind keine Grenzen gesetzt. Die Stechpalme ist winterhart und sehr gut schnittverträglich. 

Hibiscus `Hamabo` Stamm 80cm

Hibiscus ist nicht nur wegen seiner prächtigen Blüten, sondern auch wegen der späten Blütezeit für unsere Garten so wertvoll.Hibiscus treibt im Frühjahr, frühsommer sehr spät aus.Schöne rosa Blüten mit rotem Auge im Juli-August. Wunderbar zierend. 

Hibiscus `Red Heart` Stamm 80 cm

Der Hibiscus `Red Heart` sticht durch die große Blüte hervor. Diese haben ein kräftig gefärbtes rotes Herz, welches im Kontrast zu den weißen Blütenblättern hervorsticht. Da die Blüte ab Ende Juni erscheint, ist diese Sorte ein guter Kontrast zu den anderen Blühpflanzen.Der Wuchs ist aufrecht und leicht buschig. Der Standort sollte sonnig sein. Bei der Wahl des Bodens sollte auf eine lockere, humose Beschaffenheit geachtet werden. Besonders als Einzelstellung oder im Kübel ist der Garteneibisch geeignet.

Seiten

Background Image